Permanentwanderweg Werntal (Arnstein)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 15.43km
Gehzeit: 03:55h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 12
Höhenprofil und Infos

Ausgangspunkt der Tour ist die kleine Stadt Arnstein im unterfränkischen Landkreis Main-Spessart. Arnstein ist die einzige Stadt Deutschlands, in der sich ein Haupt-Breitengrad (50. Grad nördlicher Breite) und ein Haupt-Längengrad (10. Grad östlicher Länge) kreuzen. Du solltest eine gute mittlere Kondition haben, da es einen langgezogenen Aufstieg mit knapp 180 Höhenmetern gibt. Plane mindestens 4 Stunden ohne Pausenzeiten ein.

Der Rundwanderweg ist das ganze Jahr über begehbar. Feste und bequeme Wanderschuhe sind für diesen Weg sehr zu empfehlen. Start der rund 15,5 Kilometer langen Rundtour ist an der Bäckerei Peter Schmitt in Arnstein. Hier kannst du dich übrigens gleich mit Proviant eindecken. Die ersten zwei Kilometer wanderst du überwiegend über flaches Gebiet.

Du gehst in nord-westliche Richtung die Schweinfurter Straße bis zur Brauerei Max Bender entlang und biegst dann nach links in den Günther Schubert Weg. Du überquerst die Wern und läufst an der Kreuzung weiter nach rechts in den Pointweg. Dieser geht dann automatisch in das Ölgäßchen über.

Nachdem du an der Pfarr- und Wallfahrtskirche „Maria Sondheim“ vorbeigekommen bist, gehst du nach links durch die Unterführung. Achte ab hier ganz besonders auf deine Route, da es viele Abzweigungen und Kreuzungen gibt. Durch die Felder wanderst du die nächsten vier Kilometer stetig bergauf. Von oben betrachtet, läufst du jetzt einen langgezogenen Halbkreis entlang.

Nachdem du an einer kleinen Häusergruppe vorbeigekommen bist, geht es jetzt ein gutes Stückchen durch den Wald. Nach circa 3,3 Kilometern überwiegend flachem Gebiet, verläuft die Strecke ab Gut Ebenroth für knapp zwei Kilometer 170 Höhenmeter bergab. Genieße hier die schöne Sicht in und über das Werntal.

Dein Weg führt dich durch einen kleinen Wald und dann wieder durch eine Unterführung der Werntalbahn. Nachdem du die Wern überquert hast, geht es weiter zum Naturbadesee Arnstein. Hier bietet es sich bei entsprechendem Wetter an, einen Sprung in das kühle Nass zu wagen. Für einen Kaffee oder Snack kannst du auf der Seeterrasse direkt an der Badeanlage Platznehmen. Die restlichen zwei Kilometer geht es auf ebener Strecke durch Arnstein zu deinem Ausgangspunkt wieder zurück.

Bildnachweis: Von Bonnlander [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
580.27km
Gehzeit:
138:11h

Der Mainwanderweg ist mit einem klaren großen blauen M gekennzeichnet und verbindet die Quelle des Mains auf dem Ochsenkopf mit seiner Mündung in...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Arnstein (Unterfranken)Arnsteiner Brauerei Max BenderGut EbenrothNaturbadesee ArnsteinWerntal (Main)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt