Panoramaweg Frücht


Erstellt von: 'Maja'
Streckenlänge: 13 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 30 Min.
Höhenmeter ca. ↑470m  ↓470m
Panoramarundweg Frücht (Wegzeichen)

Eine abwechslungsreiche Rundtour mit immer neuen, beeindruckenden Fernblicken - der Panoramaweg Frücht macht seinem Namen alle Ehre.

Wir starten am Parkplatz des Freiherr-vom-Stein-Pfads (Emser Straße, 56132 Frücht) und gehen zunächst Richtung der örtlichen Grillhütte. Schon nach 100m stoßen wir auf den Panoramaweg und haben schon den ersten grandiosen Panoramablick über Hunsrück, Eifel und Westerwald.

Im weiteren Verlauf geht es vor allem entlang von Feld-, Wiesen- und Waldgrenzen sowie der Plateaugrenze zur Lahn, so dass gute Sicht garantiert ist. Nicht weniger eindrucksvoll ist die Durchquerung des wildromantischen Schweizertals, dem niedrigsten Punkt der Wanderung.

Ein Abstecher zum Aussichtspunkt "Jährlingskopf" (ausgeschildert) lohnt sich unbedingt, erfordert aber Trittsicherheit.

Die Wanderung führt über befestigte Wege (Schotter, Asphalt) sowie naturbelassene Feld-, Wald- und Wiesenwege/-pfade.

April 2017

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © 'Maja' via ich-geh-wandern.de