Naturparkweg Bourtanger Moor-Bargerveen


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 17.18km
Gehzeit: 03:36h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 15
Höhenprofil und Infos

Der Naturparkweg im grenzüberschreitenden Naturpark Bourtanger Moor-Bergerveen (oft auch nur Internationaler Naturpark Moor genannt) ist ein leichter und etwas über 17 Kilometer langer Rundweg im Emsland an der Grenze zu den Niederlanden. Du solltest dir mindestens 4 Stunden Zeit nehmen und festes Schuhwerk tragen. Am besten beginnst du deine Wanderung in Twist (Emsland) am letzten Ende der Straße „Am Silbersee“. Hier befinden sich auch ein paar Parkmöglichkeiten, falls du mit Auto anreist. Viele Wanderer kommen aber auch mit dem Fahrrad hierher, um die Strecke im Anschluss weiter zu Fuß zu erkunden.

Direkt am Startpunkt befindet sich der Aussichtsturm Bargerveen. Von ganz oben hast du einen herrlichen Ausblick über die Moorlandschaft. Auf der Aussichtsplattform befinden sich zudem Infotafeln, die dich über die hier lebenden 220 Vogelarten informieren. Übrigens befindest du dich jetzt direkt an der Ländergrenze zu den Niederlanden.

Dein Weg führt dich von der imaginären Grenze weg in Richtung Osten. Nach ein paar Metern nimmst du den ersten Weg nach links und nach weiteren 700 Metern läufst du rechts weiter. Du gehst hier durch den Bürgerwindpark Twist-Annaveen mit seinen insgesamt 22 mehr als 100 Meter hohen Windkraftanlagen, die auf insgesamt knapp 40 Megawatt Nennleistung kommen.

Im weiteren Verlauf überquerst du die Schienen der Moorbahn. Hier wird immer noch in der Umgebung Torf abgebaut. An der Kreisstraße gehst du ein kleines Stück nach rechts bis zur Brücke. Du überquerst du Kreisstraße und den Kanal in Richtung des Wander-Wegweisers, an dem der Erlebnispfad zum Thema Wiedervernässung beginnt.

Nach circa 700 Metern kommst du wieder auf den Naturparkweg zurück. Du überquerst abermals die Gleise der Moorbahn und gehst jetzt direkt durch das Provinzialmoor hindurch.

Dein Weg führt dich nach links; auf der rechten Seite begleitet dich ab hier der Fullener Wald. Nach knapp 1,5 Kilometern biegst du nach links in Richtung Westen ab. Du überquerst nun wieder den Kanal und die Kreisstraße und triffst direkt auf die niederländische Grenze.

Überquere die kleine Brücke und wandere den Weg auf der niederländischen Seite nach links weiter. Dieser Teil der Strecke liegt deutlich höher und nennt sich Meerstalblok. An dieser Stelle befinden sich alle Landschaftselemente: Das Hochmoor, die Heide und die ehemaligen Höfe mit ihren Weideflächen. Nach circa 2 Kilometern hast du deinen Ausgangspunkt wieder erreicht und nimmst tolle Eindrücke von deiner Wanderung mit nach Hause.

Bildnachweis: Von Alias 0591 from the Netherlands [CC BY 2.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Twist (Emsland)Internationaler Naturpark Bourtanger Moor-BargerveenAussichtsturm BargerveenProvinzialmoorFullener WaldMeerstalblok
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt