Lainbachtal und Eibelsfleck-Alm: Rundtour in Benediktbeuern


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11.3km
Gehzeit: 03:16h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 42
Höhenprofil und Infos

Die Naturwanderung führt uns von Gschwendt, südöstlich von Benediktbeuern, zu dessen Gemeinde es zählt, entlang eines Wildbachlehrpfades am Lainbach hinauf, rund um den Brandenberg (1.031m), zu den kleinen Lainbach-Wasserfällen und über einen Waldlehrpfad durchs Obereck und Untereck zurück.

Start ist beim Parkplatz am Wurzweg und am Lainbach, der in die Loisach mündet. Der Lainbach ist nicht zu verwechseln mit dem Lainbach, der Laingraben heißen müsste, bei Kochel am See mit den südöstlich davon gelegenen Lainbach-Wasserfällen. Der Lainbach bei Benediktbeuern entsteht aus dem Zusammenfluss von Schmiedlaine und Kotlaine nordwestlich der Benediktenwand und kommt auf 5km Länge.

Entlang des Lainbachs wandern wir vergleichsweise gemäßigt auf den ersten 4km bergauf, von rund 680m bis 850m. Den 1.000er-Übergang haben wir nach weiteren 600m Wanderung und kommen in der Folge hinauf bis auf gut 1.060m. Der Wildbachlehrpfad erklärt uns, was einen Bach zum Wildbach macht, welche Lebewesen sich dort tummeln, welche Gefahren lauern und Schutzmaßnahmen ergriffen werden, am Lainbach zum Beispiel durch Verbauungen mit Holz. 10 Tafeln stehen am recht gut ausgebauten Weg bis zur Söldner-Alm, die nicht bewirtschaftet ist.

Nach rund 5,5km weicht der Wald und macht einer Almwiese Platz. Hier ist die Eibelsfleck-Alm, eine Selbstversorgerhütte auf 1.033m. Durch Wald geht es langsam bergab und wir treffen auf den Lainbach sowie die Lainbach-Wasserfälle. Wir wandern über eine Alm und treffen auf einen Waldlehrpfad, dem wir durch die Gebiete Obereck und Untereck folgen.

Die nächste Wiesenfläche bringt uns zur Bavaria-Hütte und auf den Wurzelweg. Wenn wir bei der Andachtsstätte Maria Brunn ankommen, sind wir schon kurz vor dem Ausgangsort der Wanderung. Durch Gschwendt fließt der Mühlbach und es finden sich denkmalgeschützte einstige Bauernhäuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert.

Bildnachweis: Von Zeitlupe [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
23.94km
Gehzeit:
08:58h

Um 1300 tauchte sie bereits schriftlich auf: montem sancti Benedicti. Die Benediktenwand ist ein 1.801m hoher Bergrücken in den Bayerischen Voralpen....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
16.43km
Gehzeit:
03:47h

Benediktbeuern, mit dem bekannten Kloster und der Basilika St. Benedikt, liegt landschaftlich sehr reizvoll im Bereich der Loisach-Kochelsee-Moore,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
19.68km
Gehzeit:
04:59h

Diese herrliche, abwechslungsreiche Runde mit dem Kloster Benediktbeuern und seinen anregenden Klostergärten führt um Ried und durch bewaldete Höhen...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Lainbachtal (Loisach)BenediktbeuernGschwendt (Benediktbeuern)Söldner-AlmEibelsfleck-AlmBavaria-Hütte
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt