Karthanepfad (Bad Wilsnack)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 24.03km
Gehzeit: 05:20h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 6
Höhenprofil und Infos

Der Karthanepfad ist ein 24 Kilometer langer Rundweg in der Wittenberge-Rührstädter Niederung und aufgrund der Länge eher für den konditionell stärkeren Wanderer geeignet. Plane mindestens 5:30 Stunden für den Rundkurs ein. Zu deiner Grundausstattung sollten gut eingelaufene Wanderschuhe und ein Rucksack mit Proviant gehören. Die Karthane ist ein kleiner Nebenfluss der Stepenitz, die gut einen Kilometer nach dem Zufluss der Karthane in die Elbe mündet.

Start ist am Bahnhof Bad Wilsnack. Anreisen kannst du entweder mit der Bahn oder mit dem Auto. Einige Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Vom Bahnhof geht es etwa 500 Meter in südlicher Richtung die Bahnhofsstraße entlang. Biege dann nach rechts in die Nordpromenade ein; einer unbefestigten Straße, die dich direkt bis zur Karthane führt.

In dem Bereich, in dem du wanderst, ist die Karthane am breitesten und hat eine Tiefe von 0,6 – 1,5 Metern. Hier existieren auch spezielle Vertiefungen, die Kolk genannt werden und in denen sich die Karpfen verstecken können.

Des Weiteren gibt es Seeadler, den Schwarzstorch und Kraniche in diesem Gebiet. All diese Arten sind stark gefährdet und teilweise vom Aussterben bedroht. Ein weiteres Highlight erwartet dich in Rühstädt, dem „Europäischen Storchendorf“. In keinem anderen Ort in Deutschland brüten so viele Storchenpaare gleichzeitig teilweise bis zu 30 Paare gleichzeitig. So ist es nicht verwunderlich, dass sich auf den Häusern überall Storchenhorste befinden.

Es gibt hier thematisch passend auch die ein- oder andere Möglichkeit, in den storchbezogenen Lokalitäten einzukehren. Nach vorheriger Anmeldung kannst du auch an einer Storchenführung teilnehmen. Von Rühstädt geht es nach Bälow und weiter in die Elbniederung hinein. In Sandkrug hast du das Elbufer erreicht. Unterwegs gibt es die Möglichkeit, auf dem Aussichtsturm Bälower Elbblick eine herrliche Weitsicht zu genießen. Nachdem du im weiteren Verlauf die Karthane wieder überquert hast, geht es durch bewaldetes Gebiet und Felder weiter bis nach Groß Lüben. Von dort sind es noch etwa 2 Kilometer bis zu deinem Startpunkt. Kleiner Tipp: Nach der Wanderung bietet sich ein entspannendes Bad in der Salztherme Bad Wilsnack an.

Bildnachweis: Von Lukas Häuser [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.31km
Gehzeit:
01:32h

Auf 6,3 Kilometern Länge rund um Rühstädt und den Elbdeich entdeckst du viele interessante Dinge über den Storch. Plane mindestens 1,5 Stunden...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.33km
Gehzeit:
02:59h

Der ländlich geprägte brandenburgische Landkreis Prignitz ist mit seiner Lage ein guter Anlaufpunkt für Besucher aus den Nachbarbundesländern....


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Bad WilsnackKarthanetal (Stepenitz)Bahnhof Bad WilsnackRühstädtBälow (Rühstädt)ElbetalAussichtsturm Bälower Elbblick
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt