Jadeweg


Erstellt von: Rudi - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 129 km
Gehzeit o. Pause: 26 Std. 41 Min.
Höhenmeter ca. ↑451m  ↓437m
Jadeweg Markierung Wegzeichen Beschilderung

Der Jadeweg ist ein aussichtsreicher Wanderweg durch Ostfriesland. Er führt den Wanderer durch eine charakteristische, teils einzigartige Naturlandschaft, vorbei an traditionsreichen kleinen Ortschaften, die zum Verweilen einladen.

Der Jadeweg verdankt seinen Namen dem kleinen Flüsschen Jade. Dieser sammelt das Oberflächenwasser zwischen den ostfriesischen Landschaftsformen Marsch und Geest, ehe er schließlich in den bekannten Jadebusen mündet. Die Jade entsteht im äußersten Nordosten der Gemeinde Rastede (Landkreis Ammerland) im Hankhauser Moor durch den Zusammenfluss der Rasteder Bäke und der Schanze. Nach 22km mündet sie in den Jadebusen.

Wandern auf dem Jadeweg

Hier am Jadebusen, einer Bucht zur Nordsee und Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer beginnt die Wanderung auf dem Jadeweg. Wir starten an der Kugelbake in Wilhelmshaven und wandern dabei zunächst ein Stück entlang des Jadebusens, dann entlang des Flusses entgegengesetzt der Mündung. Dabei führt der Weg durch die so charakteristischen und abwechslungsreichen Landschaftsformen dieser Region: die Geest und die Marsch. Auch die typischen Moorlandschaften werden zumindest gestreift. Zudem passieren wir auf unserem Weg zahlreiche ostfriesische Siedlungen.

Die Wanderung auf dem Jadeweg führt durch altes Gebiet wie den Neuenburger Urwald. Bereits seit 100 Jahren ist dieser ein Naturschutzgebiet, nicht zuletzt wegen des rund 800 Jahre alten Baumbestands. Weitere Naturschauspiele erwartet den Wanderfreund: So lädt das Zwischenahner Meer ebenso zum Verweilen ein wie das Ammerland, in dem zur richtigen Jahreszeit farbenfroh der Rhododendron blüht.

Weiter führt uns die Wanderung bis zur Stadt Oldenburg, wo nicht nur das Schloss eine Sehenswürdigkeit darstellt, für deren Besuch sich der Wanderer etwas Zeit nehmen sollte. Durch die Wildeshauser Geest erreichen wir schließlich Wildeshausen, dem Zielort der Wanderung. In Wildeshausen schließt sich für Wanderer, die weiter nach Süden gelangen wollen, nahtlos der Pickerweg an, der nach Osnabrück führt. Von Wilhelmshaven bis Petershörn bildet der Jadeweg übrigens ein Teilstück des Europäischen Küstenfernwanderweges E 9.

Bildnachweis: Von A. Köppl [CC BY 3.0] via Wikimedia Commons

Vgwort