Ins Naturschutzgebiet Niersaltarm bei Weeze


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 5.12km
Gehzeit: 01:10h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

Weeze kennen einige vermutlich durch den Flughafen Weeze am Niederrhein und wohl eher weniger aufgrund des Naturschutzgbiets Niersaltarm bei Weeze und dem Tierpark Weeze, wo unsere heutige kleine Wanderung beginnt. Der Flughafen liegt südwestlich des Ortes und der Altarm ist nordöstlich der Ortschaft, die eine Gemeinde im Kreis Kleve bildet. Auf unserer Wanderung treffen wir auch auf den Natur-Erlebnis-Pfad Weeze mit verschiedenen Stationen, wo für Groß und Klein, für Energieverbrauchen und Energietanken, was dabei sein kann.

Der Tierpark Weeze kann ohne Eintritt besucht werden. Um sich ein bisschen besser zu finanzieren kostet das Parken eine kleine Gebühr. Einen Hund an der Leine darf man auch mitführen. Im Tierpark sind rund 300 Tiere aus 50 Arten. Einheimische Wildtiere, Rot- und Schwarzwild sind ein Schwerpunkt, auch der Erhalt bedrohter Nutztiere wird gefördert. Wir wandern einmal durch den Park. An den grenzt das Schloss Hertefeld als Hotel und Eventlokation an, von einem Park umgeben, zwischen Tierpark und Niers. Das Schloss (1322) brannte 1945. Ein Nebenhaus von 1706 blieb erhalten, auch die Ruine wurde gesichert, ein Turm wiedererrichtet.

Wir wandern unter der B9 durch ins Naturschutzgebiet Niersaltarm bei Weeze, wandern einen Bogen mit der Niers. Die kommt aus der Jülicher Börde, misst ohne Quellflüsse rund 113km und fließt bei Gennep in der Provinz Limburg in die Maas. Das genannte Naturschutzgebiet mit dem Niers-Altarm misst rund 22ha. Wir wandern durch die landwirtschaftlich geprägte Aue und kommen auf dem Gesseltweg durch einen Hof, ein Wäldchen und dann über den Niers-Altarm zu einem weiteren Hof.

Am Feldrand biegen wir nach links in den Weg Vorselaer. Der Niers-Altarm macht links von uns einen Bogen – unser Weg folgt dem. Bäume, Wiesen und Feld begleiten uns auf dem Weg zum Ausgangsort.

Wenn man schon mal dort ist, wäre ein naheliegendes Ziel an der Kevelaer Straße und südlich von uns das Schloss Wisse, das im 14. Jh. erstmals genannt wurde. Man sieht Bauten aus der Zeit ab dem 15. Jahrhundert. Das Wasserschloss ist Stammsitz einer Adelsfamilie und sehr sehenswert, mit Vorburg, Haupthaus, Schlosskapelle und Schlossmühle sowie Gästezimmern in den ehemaligen Gesindehäusern. Man darf sich rücksichtsvoll im Innenhof umschauen. Auf Schloss Wissen findet jährlich das Parkfest statt.

Bildnachweis: Von Lax.Raj [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
29.93km
Gehzeit:
06:25h

Die etwas längere Rundwandertour von Weeze nach Kevelaer und retour ist knapp 30 Kilometer lang und für Wanderfreunde mit einer sehr guten Kondition...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.2km
Gehzeit:
02:22h

Das nordrhein-westfälische Kevelaer wird mit seiner überschaubaren Einwohnerzahl nicht vielen ein Begriff sein. Bei Wallfahrern hingegen steht die...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.25km
Gehzeit:
01:39h

Kevelaer ist ein Marienwallfahrtsort. Es hat Kirchenbauwerke aus rund 350 Jahren, allen voran die Marienbasilika nebst Kapellen, Klosterkirchen und...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
WeezeTierpark WeezeNiersaltarm bei WeezeNierstal (Maas)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt