Im Stadtwald von Heiligenstadt -Struthberg+Iberg- (Eichsfeld)


Erstellt von: mondim
Streckenlänge: 13 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 41 Min.
Höhenmeter ca. ↑562m  ↓562m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die Wanderung führt über das Plateau des Struthbergs und des Ibergs im Stadtwald von Heiligenstadt. Meistens wandeln wir auf schmalen Pfaden oder schönen Waldwegen durch dichten Buchenwald. Dabei müssen wir auch einige knackige Anstiege bewältigen (über den Kreuzweg vor der Elisabethhöhe) oder (den Anstieg zur Ibergwarte). 

Schöne Aussichten warten oberhalb des Paradies-Teich mit Blick auf Heiligenstadt oder auf der Maienwand mit Blick ins Eichsfeld (siehe mein Video). Auf der Ibergwarte wartet ein Turm zum Erklettern auf uns. Die Aussicht ist aber nur "klettertauglichen" Wanderern vorbehalten!

Am Schluss der Tour gibt es im Iberg-Haus oberhalb des Startortes eine schöne Einkehrmöglichkeit. Die Parkmöglichkeiten für unsere Tour sind beschränkt (am Fuß des Ibergs). Am Wochenende ist es günstiger an der L 2022 Richtung Bernterode nach der steilen Auffahrt unweit des Klöppelsklus (eine Waldkapelle an der ehemaligen Geleitstraße, wo früher ein Gasthaus stand und die Pferdefuhrwerke gewechselt wurden, wenn sie den steilen Iberg erklommen hatten) zu parken.

Video zur Wanderung
Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © mondim via ich-geh-wandern.de