Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)

Durch die Felder und Wiesen bei Hamme-Mille
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)
Große Rundwanderung bei Hamme-Mille (Belgien)

Erstellt von: wetomiel
Streckenlänge: 21 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 28 Min.
Höhenmeter ca. ↑189m  ↓189m
WSV-Leuven Logo

Diese Runde im wallonischen Teil Belgiens führt uns durch eine landwirtschaftlich geprägte Region und damit durch viel Natur. Oft geht es über staubige Wege, aber auch durch den ein oder anderen kleinen Ort mit der Möglichkeit zur Einkehr. Die Umgebung zeigt sich dabei nahezu eben, und so ist auf den 21km nur hier und da ein kleinerer Anstieg zu bewältigen.

Wir starten unsere Wanderung in der Ortsmitte von Hamme-Mille und schlagen von dort einen südlichen Kurs ein. Gleich nachdem die letzten Häuser von Hamme-Mille hinter uns liegen wandern wir über freies Feld und vorbei an Feldern bis ans Örtchen Gottechain.

Entlang des westlichen Ortsrandes von Gottechain geht es weiter bis zum südlichsten Zipfel der Wanderung in den Ort Grez-Doiceau. Hier bietet sich dann eine Einkehr in einer der kleinen Kneipen entlang unseres Weges an.

Von hier geht es dann auf nördlichen Kurs und bis hinein in das idyllische Örtchen Bossut-Gottechain. Durch die Straßen des Ortes geht es weiter nach Norden und wieder hinaus in eine offene Landschaft. Durch Felder und Wiesen steuern wir nun weiter im Nordkurs auf Nethen zu, die nächste Ortschaft auf unserer Runde.

Auch hier geht es durch den Ort hindurch und wir können noch einmal eine Rast einlegen, bevor wir weiter nach Osten und dann hinein in das Waldgebiet des Meerdaalwoud wandern. Nach so viel offener Landschaft ist der Weg durch den lichten Wald dann noch einmal eine willkommene Abwechslung, bevor wir dann, am Waldende angekommen, wieder Kurs zurück nach Hamme-Mille nehmen.

Nach runden 21km durch eine schöne Landschaft, vorbei an kleinen Kirchen und großen Bauernhöfen, ist dann bald wieder der Ausgangspunkt in Hamme-Mille erreicht.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.