Golm-Bergwanderung (zwischen Montafon und Rätikon)


9 Bilder
Artikelbild
Länge: 15.21km
Gehzeit: 05:12h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 4
Weitere Infos zur Tour

Der Golm bei Tschagguns im Montafon (Vorarlberg) ist nicht nur im Winter ein beliebtes Ausflugsziel. Auch im Sommer geht’s hier hoch her mit dem Waldseilpark Golm, der zweieinhalb Kilometer langen Sommerrodelbahn und dem Flying Fox. Und: Wandern kann man natürlich auch bestens.

Wir starten unsere Tour in Vandans am Parkplatz der Golmerbahn Talstation. Unser erstes Wegstück führt uns, teilweise parallel zum Aualatschbach (einem Zufluss des Rellsbachs) hinauf zum Staubecken Latschau. Das ist Teil der Wasserversorgung der Vorarlberger Illwerke, die durch Wasserkraft Energie gewinnen. Auf Höhe des Stausees ist sowohl die Sommerrodelbahn, der Flying Fox als auch der Waldseilgarten.

Vor dem Staubecken Latschau halten wir uns allerdings rechts und wandern bergauf zur Hüttenkopfbahn. Weiter geht es, immer mit ordentlicher Steigung, bis zur Bergstation der Golmerbahn. Hier können wir im Berghof Golm eine wohlverdiente Pause einlegen. Der Berghof Golm steht auf 1.890m Höhe. Man hat von hier oben einen wunderschönen Blick auf die Gipfel des Rätikons und hinab ins Montafon.

Der Abstieg vom Golm leitet uns parallel zur Rätikonbahn hinab nach Matschwitz. Der kleine Ort mit rund 20 Häusern dient überwiegend für Übernachtungsgäste. Im Haus Matschwitz kann man zum gepflegten Einkehrschwung abbiegen.

Wer möchte, kann in Matschwitz in die Golmerbahn einsteigen. Wir aber wandern weiter und gehen wieder hinab zum Staubecken Latschau. Wer jetzt keine Lust mehr hat, weiter zu wandern, kann mit der Sommerrodelbahn ins Tal fahren.

Die Sommerrodelbahn (offiziell: Alpine Coaster Golm) ist 2.600m lang. Unterwegs sorgen 44 Jumps, ein 360-Grad-Kreisel und 15 180-Grad-Kehren für Abwechslung. Bis zu 40 km/h schnell wird man übrigens und fährt bis zu 6 Meter über dem Boden! Ebenfalls ein großer Spaß ist der Flying Fox. An einem 565m langen Stahlseil „fliegt“ man über das Staubecken Latschau. Wem diese rasanten Fahrten nicht liegen, wandert einfach die Strecke des Hinwegs hinab nach Vandans im Illtal.

Copyright 2009-2020 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.46km
Gehzeit:
03:18h

Das Montafon ist ein von der Ill durchflossenes Tal, das sich über fast 40 Kilometer erstreckt. Im Montafon liegt die Gemeinde Bartholomäberg in...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.55km
Gehzeit:
04:43h

Der Lünersee im Rätikon ist einer der größten Seen in Vorarlberg. Er liegt am Fuße der Schesaplana, der Königin im Rätikon. Der Lünersee (112ha)...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
7.27km
Gehzeit:
04:11h

Von 852m auf 2.375m und einer Strecke von 7km, ein halber Tag und zwei schwere Beine, vermutlich. Wir wollen in die Vandanser Steinwand im Rätikon...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Alpine Coaster GolmStaubecken LatschauBerghof GolmHaus MatschwitzGolm VorarlbergTschaggunsAualatschbachtal RellsbachGolmerbahnVandansIlltal (Rhein)
ivw