Gipfeltraumtour Leonhardstein (Bergwanderung am Tegernsee)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 7.99km
Gehzeit: 02:44h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 17
Höhenprofil und Infos

Wir starten den Aufstieg zum Leonhardstein (1.452m) in Kreuth im Weißachtal. Die Urlaubsregion liegt in einem Bergtal südlich des Tegernsees und ist bei Bergsteigern besonders beliebt. Im Winter ist der Ort Anlaufpunkt für eine Vielzahl an Wintersportfans.

Doch wir freuen uns, dass kein Schnee liegt und wir wandern gehen können. Der Aufstieg zum Leonhardstein ist anstrengend, doch für den einmaligen Ausblick von dort oben lohnt sich die Anstrengung allemal. Wir starten unsere Wanderung am Parkplatz neben der Sparkasse an der Nördlichen Hauptstraße in Kreuth. Nur wenige Meter östlich unseres Startpunktes fließt der Fluss Weißach durch die Berglandschaft der bayerischen Voralpen.

Wir wandern die Nördliche Hauptstraße 50 Meter gen Norden und biegen dann nach links auf Am Kirchberg ab. Wir folgen dem Weg in einer Linkskurve und wandern vorbei am Kriegerdenkmal des Ersten und Zweiten Weltkrieges und der gegenüber stehenden St. Leonhard Kirche. Dann nimmt der Weg Am Kirchberg eine Rechtskurve, doch wir wandern weiter geradeaus auf einen Feldweg. Bald erreichen wir den Waldrand. 

Nun führt uns unser Weg steil bergauf. Wir überqueren den Fennergraben über eine Brücke und wandern unseren Weg weiter bergauf durch den Mischwald. Zunächst führt uns die Gipfeltraumtour Leonhardstein gen Südwesten, dann macht unser Weg jedoch einen Knick und verläuft nun gen Norden.

Wir überqueren den Spitzergraben und wandern südlich der Duslaualm einen weiteren Bogen, diesmal zurück gen Süden. Über eine Waldlichtung gelangen wir abermals zum Spitzergraben. Wir überqueren den Fluss und wandern dann entgegen der Flussrichtung weiter den Berg hinauf.

Fast haben wir den Gipfel des Leonhardsteins erreicht. Wir wandern eine letzte Linkskurve und weiter hinauf. Auf den letzten Metern stehen keine Bäume mehr und der Platz ist nun begrenzt, da der Leonhardstein sich als schmaler Felszacken gen Himmel streckt. Wir müssen also genau aufpassen, wo wir hintreten und sogar ein Stück mehr klettern als wandern. Dann haben wir den Gipfel erreicht und werden mit einem wunderschönen Ausblick zum Buchstein und den anderen umliegenden Bergen belohnt. Zudem ist hier oben meist nicht so viel los, wie auf anderen Wanderrouten der Region. Der Abstieg erfolgt über dieselbe Route.

Bildnachweis: Von Wasquewhat [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.19km
Gehzeit:
04:05h

Die Genusstraumtour Siebenhütten und Königsalm liegt südlich der Bundesstraße B 307, die aus nördlicher Richtung vom Tegernsee kommt und an unserem...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.93km
Gehzeit:
01:57h

Eine Familientour in der Wanderregion Tegernsee-Schliersee verläuft entlang der Weißach zwischen Kreuth im Süden und Rottach-Egern nördlich....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.65km
Gehzeit:
04:03h

Die Gemeinde Kreuth liegt am südlichen Ende des Tegernsees. Unsere im Grunde lockere Wanderung, Obacht ist in den felsigeren Abschnitten geboten,...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
LeonhardsteinFennergraben StaudenbachSpitzergraben StauenbachDuslaualmKreuthWeißachtal (Tegernsee)Gipfeltraumtouren Tegernsee-Schliersee
ivw