Fontaneweg (Spreewald)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 9.72km
Gehzeit: 02:14h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 67
Höhenprofil und Infos

Der berühmte Theodor Fontane hat sich nicht nur einen Namen als Schriftsteller und Dichter gemacht, sondern ebenso fleißig in der Natur Deutschlands herumgetrieben und hier Inspiration gesammelt. Bei dieser Gelegenheit kam er gleichsam in den Spreewald und hat die Gemeinde Burg entdeckt. Auch wenn er uns die Gegend nicht mehr persönlich zeigen kann, so wollen wir doch ihre Reize kennenlernen und dabei auf seinen Spuren wandeln.

Ihr beschauliches, etwas verschlafenes Flair hat sich nämlich bis in die heutige Zeit erhalten, was eine Reihe von Ruhe- und Erholungsuchenden hierherlockt. Im gleichen Sinne gestalten sich die folgenden rund zehn Kilometer entspannt, Höhenmeter sucht man vergeblich. Dafür reisen wir entweder mit dem Pkw oder öffentlichen Verkehrsmitteln an und gehen am Hafen Waldschlösschen in Burg-Kauper los. Die Route folgt, es lässt sich meinen, eine dichterische Ästhetik anstrebend, dem Uhrzeigersinn. Rebellen können aber ebenfalls „falschherum“ laufen.

Während eine Infotafel den Bezug zu Fontane herstellt und uns Näheres zu Fontane erzählt, braucht die Landschaft keine weitere Erläuterungen, sondern schafft es, ihre Schönheit von allein zu vermitteln. Ein Gemisch aus Wiesen, Wald und Wasserwegen, die sich neben dem eigentlichen Pfad dahinschlängeln, begleiten uns auf diesem Ausflug – und verführen des Öfteren zum Stehenbleiben und Staunen.

Am besten machen es sich Wanderer zwischendurch an einer der vielen Raststellen gemütlich und genießen den eingepackten Proviant inmitten dieser Kulisse. Wer dagegen eine zünftigere Mahlzeit in nicht weniger authentischem Spreewald-Ambiente vorzieht, darf in Gaststätten wie dem Waldhotel Eiche einkehren, wo sich schon der Namensgeber unserer Strecke wohlfühlte.

Von der grünen Natur einmal abgesehen, zeichnet sich die Region durch ihre typischen Bohlenhütten und alten Höfe aus. In der Töpferei Piezonka bekommen Besucher einen Einblick in die hiesige Handwerkskunst und dürfen sich ein Souvenir mitnehmen. Da fließen die Zeit und der Tag so schnell dahin wie die scheinbar endlos verzweigten, schmalen Wasserläufe, die uns leiten …

Bildnachweis: Von Assenmacher [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.45km
Gehzeit:
03:02h

Der Spreewald ist ja eher ein Ziel zum Abschalten und Zurücklehnen, falls der Besuch allerdings zu langweilig gerät, lässt er sich mit einem ausgedehnten...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
23.54km
Gehzeit:
05:15h

Für bewegungsfreudige Naturliebhaber gibt es auf diesen rund 24 Kilometern durch den Spreewald genügend Möglichkeiten, sich auszutoben. Wirkliche...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.53km
Gehzeit:
03:00h

Ab in den Spreewald und ab ins Moor! Nun, die zweite Empfehlung hört man wohl eher selten, aber einmal im Spreewald, bietet dieser Ausflug auf jeden...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Burg-Kauper (Burg)Burg (Spreewald)Hafen WaldschlösschenWaldhotel EicheTöpferei PiezonkaGroßes Fließ (Spree)Burg-Lübbener Kanal
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt