Festung Hohenwerfen: Rundwanderung über Dielalm


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 14.75km
Gehzeit: 04:39h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 2
Höhenprofil und Infos

Die Festung Hohenwerfen ist eine überregional bekannte Sehenswürdigkeit in der oberösterreichischen Markgemeinde Werfen. Weltweit einzigartig ist darüber hinaus in der Gipfelregion im Tennengebirge die Eisriesenwelt. Die weltgrößte Eishöhle, deren Höhlensystem 42km ausmacht. Wir erkunden und umrunden heute Werfen, wandern mit der Salzach und in die waldigen Höhen südlich von Werfen – hier ist nicht ganz so viel Trubel wie bei den Eisriesen nördlich.

Start ist der Parkplatz Hohenwerfen an der B159. In einem Bogen kommen wir zur Festung Hohenwerfen, die sich über dem Salzachtal emporreckt, massig und bestimmt! Die Festung entstand zwischen 1075 und 1078, was für eine steingewordene Angst. „Agenten sterben einsam“ mit Clint Eastwood entstand hier 1968. Eine Episode des Games „Call of Duty“ hat die Festung in einem Zombiemodus eingebaut. Sie erhebt sich auf einem rund 113m hohen Felsen über der Salzach. Gegen Eintritt kann man einige Einblicke in 900jährige Festungsgeschichte erhalten.

Wir gehen runter zu den Sportplätzen, die Runde öffnet sich, wir halten uns rechts, um Werfen zu erkunden. Im Zentrum sehen wir den Brennhof mit dem Gemeindeamt. Das Gebäude wurde 1560 durch einen Erzbischof erworben, der darin einen Bischofssitz errichten wollte, wozu es allerdings nicht kam. Gegenüber ist das einstige Pfleggericht, im Kern spätgotisch und mit Turm.

Westlich über dem Markt stehen das ehemalige Kapuzinerkloster und die Kapuzinerkirche Maria Hilf. Man erreicht das Ensemble, 1737 gebaut und 1981 verkauft, via überdachter Holzstiege, per Abstecher.

Unsere Tour wendet sich der römisch-katholischen Pfarrkirche Werfen zu. Sie steht unter dem Patronat des hl. Jakobus der Ältere. Es ist der 4. Bau an dieser Stelle, vom 2. stammen Teile des freistehenden Turms. Die Turmerhöhung ist von 1776, was man auch an seiner Haube sieht.

Nun geht’s hinaus und hinauf ins Grüne, mit Wald, Wiesen und Alm-Flair. Dabei kreuzen wir mehrfach den Dielalmweg zur Dielalm (Scharten). Die liegt auf 1.026m und bietet einen Alpengasthof mit Rast, Spielplatz, Streichelzoo und herrlichen Aussichten. Etwa 3,8km waren es bis hierher. Die nächsten gut 2km wandern wir durch den Bergmischwald weiter aufwärts, erreichen dann um die 1.250m.

Beim Abwärtswandern kommen wir an weiteren Almen vorbei: Sonneckhütte, Tanngutalm, dort nehmen wir den Schwarzkoglweg. Es wird wieder betriebsamer, mit Wiesen und Gehöften und wir kommen südlich von Werfen im Ortsteil Imlau aus.

Wir sind im Tal der Salzach, schlängeln zwischen B159 und unter A10, wandern dicht an der Salzach lang, die zu unserer rechten ihr blaues Band zieht. Es geht am Wasserkraftwerk Werfen vorbei, am Freibad auch. Dann treffen wir auf die Eishöhlenstraße. Wenn wir der bis zur Eishöhle folgen wollten, wären wir auf einer zweiten Wanderung. Wenn wir die Sportplätze sehen und sich die Festung erhebt, sind wir auf dieser Runde bald am Ziel.

Bildnachweis: Von Diego Delso [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
3.53km
Gehzeit:
02:27h

Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten im Salzburger Land ist die Eisriesenwelt, eine riesengroße Höhle im Tennengebirge. Mit einer Gesamtlänge...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.13km
Gehzeit:
01:55h

Im Pongau im Salzburger Land liegt Werfenweng, das mit dem Slogan wirbt: Alle Zeit der Welt. Damit lädt der Ort zur sanften Mobilität ein. Die sanfteste...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Sonneckhütte (Werfen)TanngutalmImlau (Werfen)Festung HohenwerfenBrennhofDielalmWerfenSalzachtal (Inn)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt