Aufstieg zur Eisriesenwelt im Tennengebirge (Salzburger Land)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 3.53km
Gehzeit: 02:27h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten im Salzburger Land ist die Eisriesenwelt, eine riesengroße Höhle im Tennengebirge. Mit einer Gesamtlänge von 42km, man könnte einen Marathon durchlaufen, gilt sie als größte Eishöhle der Welt. Sie wurde 1879 entdeckt, vom Naturforscher Anton von Posselt-Czorich, weshalb sie auch Posselthöhle genannt wurde.

Da wandern wir heute hin, 3,5km aufwärts, was uns ordentlich beschäftigen wird! Wenn man oben so richtig gut erhitzt ist, kann man sich in der Eisriesenwelt wieder runtertemperieren, wenn man genügend für den Eintritt einstecken hat. Die Hiesigen wissen um den Wert ihrer Attraktion, die von Mai bis Oktober geöffnet hat. Bisweilen herrscht auch großer Andrang und man sollte sich vorab informieren, denn bei einer Begehung sind über 130 Höhenmeter insgesamt zu bewältigen. Die 42km des Höhlensystems geht man natürlich nicht, nur der 1. Kilometer ist vereist und zu besichtigen. Er zeigt fantastische Eisformationen, Mega-Eiszapfen, die teils wie Vorhänge in den Felsen drapiert sind.

Von der Eishöhle zurück geht’s dann entweder auf dem gleichen Weg oder ein Stückchen per Seilbahn. Man hat die Wahl. Wir starten beim Besucherzentrum der Eisriesenwelt, beim Parkplatz an der Eishöhlenstraße. Von Werfen, das als Sehenswürdigkeit die Festung Hohenwerfen zu bieten hat und an der Salzach liegt, sind wir hierhergekommen. Beim Besucherzentrum auf etwas unterhalb von 1.000m kann man Tickets für die Seilbahn und die Eisriesenwelt erwerben. Erst wandern wir aufwärts mit Waldbegleitung, dann wird es immer alpiner. Wir kommen zur Talstation, die Seilbahn bringt pro Tag rund 2.500 Gäste hinauf. 

Wir wandern in etlichen kleinen Serpentinen hinauf zur Bergstation. Von der bis zum Höhleneingang sind es nochmal rund 20 Minuten, die uns weitere Gelegenheiten bieten, in die herrliche Bergwelt zu schauen. Ist doch immer wieder schön! Besonders dann, wenn nicht ganz so viel Betrieb ist, wie auf dem Abschnitt, auf dem sich viele per Seilbahn ziehen lassen, wir aber das Gehen vorziehen. Wer die Eisriesenwelt einmal gesehen hat, wird zigmal davon berichten.

Bildnachweis: Von Diego Delso [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.75km
Gehzeit:
04:39h

Die Festung Hohenwerfen ist eine überregional bekannte Sehenswürdigkeit in der oberösterreichischen Markgemeinde Werfen. Weltweit einzigartig ist...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
EisriesenweltTenneck (Werfen)WerfenDr.-Friedrich-Oedl-Haus
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt