Familientour am Fulseck (Gasteinertal)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 6km
Gehzeit: 01:35h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Der Fulseck ist der Hausberg von Dorfgastein im Salzburger Land und wird vor Ort gerne als Erlebnisberg in Szene gesetzt. Paragliding, Wandern, Waldspielplatz und sogar ein - ziemlich kühles - Bad im Spiegelsee können zu einem abwechslungsreichen Ausflugstag kombiniert werden.

Die Familienwanderung kann wahlweise von der Bergstation abwärts zur Mittelstation der Gipfelbahn Fulseck oder von der Mittelstation aufwärts an gelaufen werden. Wir entscheiden uns für die zweite Variante und wollen ein paar Höhenmeter unter die Wanderstiefel nehmen.

Von Dorfgastein aus fahren wir mit der Gipfelbahn Fulseck zur Mittelstation. Hier könnten wir uns an der Reiterhütte eine erste Stärkung verabreichen oder auch direkt loswandern.

Es geht auf den Pilzlehrpfad am Fulseck. Anhand von Schautafeln wird hier erklärt, was alles in den Kochtopf darf und bei welchen Pilzen man vorsichtig sein sollte. Die Erklärungen helfen bei der sicheren Zubereitung des nächsten Pilzgerichts.

Wir kommen zur Heumoosalm, die in den Sommermonaten bewirtschaftet ist und von hier dann weiter zur Grabneralm. Die Grabnerhütte ist je nach Wetterlage ab Ende Mai für sie geöffnet.

Weiter geht's zum Spiegelsee. Dort gibt es einen Barfußweg. Mit etwas Mut und ein wenig Geschick ist die Überquerung des Wackelsteges zu schaffen und zum Entspannen und Wohlfühlen stehen gemütliche Sitzgelegenheiten und Liegeelemente zur Verfügung. Für die Kinder gibt es auch noch einen kleinen Spielplatz.

Jetzt geht es weiter hinauf bis zur Bergstation der Gipfelbahn Fulseck. Im Gipfelstadl kann man zur Schlusseinkehr gehen und dann per Gipfelbahn wieder hinab ins Gasteinertal gondeln. Das Gasteinertal wurzelt im vergletscherten Hauptkamm der Hohen Tauern, von deren Seitenkämmen es flankiert wird. Entstanden ist es durch den einstigen Gasteiner Gletscher, dessen Fließrichtung durch den besonders harten Dolomit-Riegel bis zur Klamm abgedrängt wurde. Der sich langsam nach Norden bewegende Urgletscher füllte zur Zeit seines Höchststandes das ganze Tal aus.

Bildnachweis: Von VillageHero from Ulm, Germany [CC BY-SA 2.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
4.49km
Gehzeit:
01:22h

Großarl gab dem Großarltal seinen Namen und ist dessen Hauptort. Die Marktgemeinde gehört zum Bezirk St. Johann im Pongau. Salzburg liegt gut 70km...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.78km
Gehzeit:
01:56h

Die Marktgemeinde Großarl gehört zum Bezirk St. Johann im Pongau und gab dem Großarltal seinen Namen. Salzburg liegt gut 70km nördlich. Der Ort...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.87km
Gehzeit:
02:19h

Dorfgastein ist eine Gemeinde im Gasteinertal im Salzburger Land. Vielleicht ist es manchem durch das Skigebiet Großarltal-Dorfgastein als Teil des...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
DorfgasteinFulseckGipfelbahn FulseckReiterhütteHeumoosalmGrabneralm (Gasteinertal)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt