Extratour Königsweg (Bad Brückenau)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 9.41km
Gehzeit: 02:35h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 45
Höhenprofil und Infos

Auf den Spuren des bayerischen Königs Ludwig I. wollen wir heute die südliche Rhön erkunden. Über Waldpfade, entlang der Sinn und durch Teile des schönen Bad Brückenau wandern wir durch die bayerische Rhön.

Start- und Zielpunkt unserer Wanderung ist der Parkplatz am Kurpark im Staatsbad Bad Brückenau. Entlang am Naturdenkmal König-Ludwig-Eiche, hindurch zwischen Tierpark und Schlosshotel Fürstenhof, wandern wir aus der Stadt. Bergauf geht es nur ein paar hundert Meter entfernt von der bayerisch-hessischen Landesgrenze entlang. Wir wandern durch den Staatsforst, den schon König Ludwig I. genoss. Zwischen 1818 und 1862 besuchte der bayerische König hier sein Staatsbad.

Nach 6.6 Kilometern erreichen wir den nördlichsten Punkt unserer Wanderung an der Luitpoldhütte, nahe bei Volkers. Hier lohnt sich ein Abstecher. Durchquert man Volkers, dann gelangt man zum Kloster Volkersberg, einem ehemaligen Kloster der Franziskaner-Observanten in Bad Brückenau. Die barocke Klosterkirche ist besonders eindrucksvoll. Doch wir nehmen den Waldweg zurück Richtung Bad Brückenau.

Also biegen wir an der Luitpoldhütte scharf rechts ab und wandern einen Waldpfad stetig leicht bergauf. Den Sportplatz von Volkers lassen wir rechts unseres Weges liegen. Dann geht der Waldweg bald wieder leicht bergab. Nach etwa zwei Drittel unserer Wanderstrecke erreichen wir die Stadtgrenze von Bad Brückenau. Wir biegen rechtes ab und wandern gen Westen einen Waldpfad entlang. Den Wegweisern der Königsweges (rotes K auf weißem Untergrund) folgend biegen wir, nach einem Bogen, links ab.

Wir wandern durch einen schmalen Teil von Bad Brückenau und vorbei am Rastplatz Washington-Platz am Krikham Weg. Wer sich eine letzte Pause gönnen will, der kann sich hier kurz niederlassen. Dann überqueren wir die Sinn und wandern auf der Südseite des Sinntals durch einen ruhigen Buchenwald.

An der Wandelhalle biegen wir rechts ab und überqueren abermals die Sinn. Durch das Staatsbad, entlang am Kräutergarten, dem König-Ludwig-I.-Pavillon und der Villa Schwan, wandern wir zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Bildnachweis: Von Rainer Lippert [CC0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.19km
Gehzeit:
02:15h

Diese Wanderung führt uns vom Wanderparkplatz Elfenwiese auf dem Regenbogen Wanderweg und teilweise auf dem Rundweg 11 rund um Bad Brückenau. Über...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
16.34km
Gehzeit:
04:18h

Einen abwechslungsreichen Wald-, Wiesen- und Feldwanderweg wollen wir heute in der bayerischen Rhön nahe der hessischen Landesgrenze erkunden. Die...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Villa Schwan (Bad Brückenau)Rastplatz Washington-PlatzKönig-Ludwig-Eiche (Bad Brückenau)Kurpark Bad BrückenauLuitpoldhütteVolkers (Bad Brückenau)Staatsbad Brückenau (Bad Brückenau)Bad BrückenauSinntal (Fränkische Saale)Hochrhöner-Extratouren
ivw