Durch das wilde Hornbachtal zur Petersbergalm (Österreich)


Erstellt von: wetomiel
Streckenlänge: 12 km
Gehzeit o. Pause: 3 Stunden 30 Min.
Höhenmeter ca. ↑520m  ↓520m
WSV-Leuven Logo

Diese wildromantische Runde führt uns von Hinterhornbach hinauf zur Petersbergalm durch das teilweise schroffe Hornbachtal. Unterwegs kann es dabei auch schon mal ganz schön kraxelig zugehen, bis wir unser Ziel an der Petersbergalm erreichen.

Vom Parkplatz in Hinterhornbach folgen wir zunächst einem gut ausgebauten Weg leicht aufwärts. Nach rund einem Kilometer treffen wir dann auf den Petersbergweg, der uns sicher bis hinauf nach Drähütten leitet. Wir folgen ab hier weiter dem Petersbergweg, der uns bis zu einem Wasserfall bringt, wo es dann auf die andere Talseite hinüber geht.

Von hier geht es dann, weiter dem Petersbergweg folgend, hinauf zur Petersbergalm, wo natürlich eine erste Rast angesagt ist. An der Petersbergalm fand zu dieser Zeit ein zünftiges Volksfest statt und es war eine Riesengaudi angesagt. Dies ist natürlich nicht jeden Tag der Fall, aber für uns war es eine angenehme Überraschung.

Gut gelaunt und gestärkt steht nun der Rückweg an, der mehr oder weniger dem Hinweg folgt. Dabei geht es an der einen oder anderen Stelle aber auch durchaus mal ziemlich kraxelig zu, so dass man für den Rückweg einiges an Zeit einplanen sollte.

Die wunderschöne und wildromantische Natur entschädigt aber für alle Mühen.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.