Dahlener Heide Wanderung


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 14.09km
Gehzeit: 03:21h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 50
Höhenprofil und Infos

Als waldstarkes Landschaftsschutzgebiet in Nordsachsen ziehen sich zahlreiche Fahrrad-, Wander- und selbst Reitpfade durch die Dahlener Heide, die ebenso weniger fitte Naturliebhaber anlocken. Diese Strecke von knapp 14 Kilometern zeigt sich dementsprechend gemütlich. Am Ende der aktiven Erholung an der frischen Luft unterhält Schmannewitz sogar mit Kultur und Kulinarik.

In der Nähe des Waldteichs stellen wir den Pkw ab, damit es sogleich in die grüne Oase gehen kann. Während Wanderer sich in Richtung Westen bewegen, werden sie von einer Idylle umgeben, die nur selten unterbrochen wird. An Gewässern wie dem Blauen See oder Buchaer See ist sie besonders zu spüren und verführt wiederholt zum Innehalten.

Für einen Moment spaltet sich auch das Dickicht und gewahrt den Blick auf Ackerland, dann begegnet man erneut einer Raststelle am Wasser, der Roten Brücke. Versteckt im Forst, durchqueren wir ebenso Reudnitz, wo ein Gasthaus bodenständige Speisen anbietet; in dem zugehörigen Hotel lässt sich darüber hinaus nächtigen. Anschließend orientiert sich die Route östlich an einem Wasserstraße inklusive mehrerer Teiche. Die Neigung geht leicht bergan.

Für den restlichen Fußmarsch verabschieden wir uns vom Wasser, der Forst nimmt nun Überhand. Ein guter Anlass, um sich auf die Vegetation zu konzentrieren: Bäume, Büsche, Unterholz – eine Reihe von heimischen Arten können Findige identifizieren.

Ein beliebter Pausenpunkt ist die Jägereiche, der zwar nicht sonderlich viel hermacht, allerdings von Wind und Wetter geschützt ist. An Brehms Ruhe ist es ebenfalls nicht unbequem, merkwürdig gestaltet sich hingegen der Stopp Tote Magd. Wer auf die Idee gekommen ist, ein Schild aufzustellen, weil hier eine Magd vom Blitz erschlagen worden sein soll, hatte vielleicht nicht gerade seinen besten Tag.

Zurück am Startpunkt in Schmannewitz darf der Ausflug sich auf verschiedene Weise fortsetzen: eine Erfrischung im Waldbad, Besuch in der Kirche oder Lehrstunde im Bäuerlichen Museum zum Beispiel. Das barocke Gotteshaus erhebt sich in hübschen Gelb-Weiß-Tönen. In der Ausstellung offenbaren echte Geräte und Maschinen den harten Alltag einer Bauernfamilie.

Bildnachweis: Von Radler59 [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Dahlener HeideSchmannewitz (Dahlen)Dahlen (Sachsen)Blauer See (Dahlener Heide)Buchaer SeeRote Brücke (Dahlener Heide)Jägereiche (Dahlener Heide)Brehms Ruhe (Dahlener Heide)Tote Magd (Dahlener Heide)Reudnitz (Cavertitz)Cavertitz
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt