Böhmerwaldblickweg (Ulrichsberg)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11.18km
Gehzeit: 02:45h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

Ulrichsberg liegt am sanften Hügel über dem Tal der Großen Mühl. Die Markgemeinde in Oberösterreich ist sehr aktiv im Tourismus des Region Böhmerwald. Im Winter ist das Nordische Zentrum Böhmerwald ein Magnet für Langläufer. Ulrichsberg ist historisch ein Ort der Glasmacher.

Start ist im Zentrum von Ulrichsberg im oberen Mühlviertel. Hier sind am Markt versammelt: der Marktbrunnen, das Kulturhaus Ulrichsberg mit Museum im einstigen Pfarrhof aus dem Jahr 1660, nebst Anbau von 1767. Das Kulturhaus hat eine Bauernstube und zeigt eine Glassammlung. Auch am Platz ist die Pfarrkirche Ulrichsberg mit gotischen Grundmauern, die mehrfach erneuert wurde aufgrund von kriegerischer Zerstörung und Feuer.

Ein wenig im Zickzack wandern wir durch den Ort, folgen dem Schindlweg und kommen mit der Stifterstraße über die Große Mühl. Die ist rund 71km lang, kommt aus Niederbayern und fließt bei Neuhaus an der Donau in die Donau. Der Fluss gibt der Region den Namen Mühlviertel. Wir halten uns rechts und wandern durch die offene Landschaft in Richtung Berdetschlag. Vor den Ort biegen wir wieder rechts ein, folgen dem Weg durch die Feldflur, wobei wir an einer kleinen Kapelle vorüberkommen und die Aussichten genießen.

Durch die Wiesenflur wandern wir nach Seitelschlag. Man kann die Wanderung mit der Torfaurunde um ca. 2,5km erweitern und dabei Infotafeln des Landschaftserlebniswegs studieren. Aus Seitelschlag heraus und in Richtung Golfpark, kommen wir zur Marienkapelle mit weiteren schönen Aussichten.

Die Golfanlage Böhmerwald wurde auf Äckern und Wiesen 1991 angelegt. Nach dem Golfareal sind wir gleichzeitig auf dem Lauf- und Nordic-Walking-Rundweg Böhmerwaldpark unterwegs. Mit Wald und Feldflur, erreichen nahe Julbach und dem Kalvarienberg, nach rund 6,7km, den höchsten Punkt der Runde auf 735m. Kurz später biegen wir links nach Stangl ab. Am Ende des Weilers mit Jausenstation halten wir uns rechts, wandern mit dem Dietrichschlag durch die Wiesenflur zum Naturflussbad an der Großen Mühl. Ein schöner Ort! Die letzten rund 800m führen zum Ausgangsort.

Bildnachweis: Von Kazooo [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2023 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.01km
Gehzeit:
01:28h

Der Ort Klaffer am Hochficht positioniert sich als Kräutergemeinde und bietet zur Untermauerung dessen auch gleich mehrere Kräutergärten an und...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.57km
Gehzeit:
03:10h

Dieser Weg durch die Ferienregion Böhmerwald lässt an vielen Stellen weit in die Landschaft blicken, weil dazu prima Plätze gewählt und Fernrohre...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14km
Gehzeit:
03:52h

Von Ulrichsberg aus werden wir einige schöne Aussichten auf dieser Wanderung nahe der Tschechischen Grenze genießen können. Das Highlight wird...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
UlrichsbergGroße Mühl (Donau)Berdetschlag (Ulrichsberg)Seitelschlag (Ulrichsberg)Golfpark BöhmerwaldBöhmerwaldparkStangl (Ulrichsberg)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt