Bleder See Runde


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 10.06km
Gehzeit: 03:18h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 11
Höhenprofil und Infos

Bled und der Bleder See liegen östlich des einzigen Nationalparks Sloweniens, dem Triglavski narodni park (Nationalpark Triglav) in den Julischen Alpen. In Bled ist die staatliche Nationalparkverwaltung ansässig. Im Bleder See ist die Bleder Insel mit der Marienkirche ein weiteres Schmuckstück beim Kurort. Wir wandern eine unterhaltsame Auf- und Ab-Seerunde mit Ufer und Aussichten, unter anderem aus der Hanglage des Berges Osojnica (756m).

Die Urlaubsregion Bled vermarktet sich als „grünes Juwel“ in den slowenischen Alpen und macht das auch am grünen Tourismus fest. Mit dem umweltfreundlichen Konzept hat es bereits Auszeichnungen gewonnen. Zeichen davon sind zum Beispiel, dass man in Bled kein Trinkwasser in Plastik kaufen braucht, denn das Wasser aus dem Hahn ist zum Trinken geeignet und man kann sich an den öffentlichen Trinkbrunnen bedienen.

Unsere Wanderung beginnt beim Parkplatz nahe der Sommerrodelbahn, am Südostufer des Bleder Sees. Der See ist max. 30m tief, ca. 2,1km lang und bis 1,4km breit. Im Sommer erreicht er eine Höchsttemperatur von 25°C. Im See ist die Insel, Blejski Otok, mit ihren rund 0,8ha. Auf der nicht immer bewohnten Insel, zu der man mit einem Holzruderboot übersetzen kann, steht die Marienkirche seit 1465, mit Umbauten im 17. Jahrhundert. Auf der Insel sind Ausgrabungen aus dem Früh- und Hochmittelalter gemacht worden. Wir wandern jetzt im Uhrzeigersinn und ansteigend durch die grüne Natur um die Sommerrodelbahn herum, mit Aussichtspunkten, schauen über den See in die Bergwelt.

Es geht wieder abwärts und wir streifen das Ufer mit Strand und Badezugang, folgen dem Weg Pot okoli Jezera und haben schöne Fotomotive mit Marienkirche auf der Bleder Insel (Blejski Otok) und der Burg auf dem Felsen über dem Nordufer des Bleder Sees. Je nach Blickwinkel bekommt man beide Motive nah zusammengerückt, im Hintergrund die Höhenzüge der Karawanken, die Slowenien und Österreich trennen.

Wir wandern in Serpentinen hinauf zum nächsten Highlight, dem Mala Osojnica und haben erneut fabelhafte Aussichten mit Blick auf die Insel im See und in die Alpen. Man kann noch weiter durch den Wald hinauf, zum Velika Osojnica (756m) per Abstecher. Am Aussichtspunkt Mala Osojnica hilft eine Panoramatafel bei der Orientierung. Weiter wandern wir abwärts mit bezaubernden Aussichten, folgen der Uferlinie, kommen zu einem kleinen Hafen am Westufer des Bleder Sees.

Schließlich erklimmen wir die Blejski grad, die Felsenburg von Bled aus dem frühen 11. Jahrhundert. Sie steht auf einem rund 139m hohen Felsen über dem See und gilt als die älteste Burg Sloweniens. Man sieht romanische Bauspuren und Bauten der Renaissance. Auch eine Burgkapelle aus dem 16./17. Jahrhundert ist erhalten. Die Burg hat ein Museum, einen Weinkeller, ein Restaurant und bietet Veranstaltungen – tolle Ausblicke hat man von hier natürlich auch.

Wir kommen abwärts an der Kirche St. Martin vorbei und nähern uns Bled am Ostufer des Sees, das als Parklandschaft gestaltet ist und mit etlichen Bänken zum Seeblick einlädt. Zum Ausgangsort ist es dann nicht mehr weit.

Bildnachweis: Von Olga Leyba [PDM] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.44km
Gehzeit:
02:07h

Nördlich von Bled und nordöstlich innerhalb der Grenze des Triglavski narodni parks fließt der Fluss Radovna durch eine sehr schöne Schlucht,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.09km
Gehzeit:
02:15h

Im Nordosten des Nationalparks Triglav und westlich von Bled und dem Bleder See liegt diese Wanderung im einzigen Nationalpark Sloweniens, der umfasst...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.81km
Gehzeit:
02:31h

Einer der ältesten Themenwege in Slowenien ist die Route des Kulturerbes Žirovnica. Entlang der Dorf- und Feldwege entspinnt sich die kulturelle...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
BledBleder See (Blejsko jezero)Nationalpark TriglavBleder Insel (Blejski Otok)Mala OsojnicaBurg von Bled
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt