Benni-Raich-Hängebrücke, Adlerhorst und Trenker-Steig: Wandern und Klettern im Pitztal (nur für Geübte!)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 9.6km
Gehzeit: 03:04h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 4
Höhenprofil und Infos

Eine hübsche Runde haben wir uns heute vorgenommen mit Arzl im Pitztal und Luis-Trenker-Steig am Rand von Arzl im Pitztal-Wald, Bungee-Sprung-Möglichkeit von der Benni-Raich-Brücke über die Arzler-Pitzeklamm (auch Pitzenklamm genannt), Pitzemündung in den Inn, Diemersteig nach Osterstein, Aussichtsplattform Adlerhorst (Achtung: mittelschwerer Klettersteig: nur mit Ausrüstung und Erfahrung), Wald und Flur.

Das Pitztal ist ein rund 40km langes südliches Seitental am Inn. Arzl im Pitztal ist eine Gemeinde im Bezirk Imst in Tirol. Wir starten beim Parkplatz im Ortsteil Pitzenebene zwischen Arzl im Pitztal und -Wald. Wer noch etwas müde ist, kann sich alsbald einen Adrenalinkick holen, durch einen Sprung von der Benni-Raich-Brücke. Da gehen wir nämlich jetzt durch den Wald hin.

Benni Raich ist ein 1978 in der Gemeinde Arzl im Pitztal geborener ehemaliger Skirennläufer, nach dem die 1994/95 gebaute Pitzenklammbrücke im Jahr 2005 benannt wurde. Die beeindruckende Benni-Raich-Hängebrücke mit 137,7m Spannweite und 94m Brückenhöhe verbinden die beiden Arzl-Teile und überspannt die Pitzenklamm. Seit 1997 wird sie für Bungee-Jumping genutzt. Uns kickt schon die herrliche Aussicht von der Brücke über die Pitzenklamm: berauschend!

Die Wanderung bindet eine kleine Schlaufe durch den Wald, wo wir über den Galtwiesenbach kommen, an die Jerzner Straße, mit der über die Pitze zum Trenker-Denkmal und Luis-Trenker-Steig. Der Vater des bekannten Bergsteigers war aus der Gemeinde Arzl und Trenker war gerne hier.

Wir können die Liebe zum Pitztal nachfühlen, wenn wir dem Steig folgend wieder am Bungy-Stüberl und der Hängebrücke vorbeikommen. Wir begleiten die folgenden rund 1,3km die erfrischende Pitze auf ihrem Endspurt in den Inn. Hier sind Brücken zu sehen, eine davon führt die Arlbergbahn.

Im Zickzack wandern wir durch den Wald ansteigend, streifen einen Sportplatz und drauf einen Waldspielplatz, sind mit Wald und Flur unterwegs auf dem Diemersteig. Der führt zwischen den Orten Arzl zur Linken und Osterstein zur Rechten durch. Herrliche Aussichten über Dorf und in die Bergkulisse begleiten.

Bei einem Grillimbiss queren wir die Pitztalstraße. Von den schönen Aussichten gibt es noch mehr auf dem weiteren Weg, der uns hinaufführt, um die Flurlandschaft westlich von Arzl herum. Höhepunkt ist die Aussichtsplattform Adlerhorst. Die macht ihrem Namen alle Ehre! Allein schon auf die Plattform zu gelangen ist spannend. Man ist hier rund 200m über dem Boden, hat eine fantastische Aussicht über das Tal ins Bergpanorama. Was man genau zu sehen bekommt, erläutert eine Tafel. Allein schon auf die Plattform zu gelangen ist spannend.

Jetzt geht’s megasteil abwärts per Klettersteig Steinwand mit zwei Schwierigkeitsgraden durch die schattige Nordwand des Burgstalls – oder aber, sollte man dafür nicht trainiert und gerüstet sein: per Wanderweg nach Arzl zurück. In Arzl sehen wir die 1761 den Heiligen Ingenuin und Albuin geweihte Kirche. Gegenüber ist das barocke Widum. Unser Ausgangsort ist östlich des Ortskerns nicht mehr fern.

Bildnachweis: Von Vnnen [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
17.08km
Gehzeit:
05:30h

Im Oberinntal in Tirol, am Rande der Lechtaler Alpen, liegt Imst auf rund 828m, mit dem Hausberg Imster Muttekopf (2.774m) nordwestlich des Ortes....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
16.37km
Gehzeit:
05:44h

Die Gemeinde Roppen gehört zum Bezirk Imst. Roppen liegt direkt am Inn, zwischen den Mündungen der Pitze (westlich) und der Ötztaler Ache (östlich)...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.61km
Gehzeit:
04:24h

Wir starten mit Überblick vom Sechszeiger (2.392m) im Skigebiet Hochzeiger. Von Jerzens, sind wir mit der Hochzeigerbahn und Umstieg in die Doppelsesselbahn...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Arzl im PitztalPitztal (Inn)Inntal (Donau)Benni-Raich-HängebrückePitzenklammOsterstein (Arzl im Pitztal)Adlerhorst (Arzl im Pitztal)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt