Am Elbe-Seitenkanal entlang zur Klein Bünstorfer Heide


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 9.06km
Gehzeit: 01:59h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 7
Höhenprofil und Infos

Bämsen, wie Bad Bevensen auf niederdeutsch ausgesprochen wird, ist ein Kurort nördlich der Hansestadt Uelzen, im Osten der Lüneburger Heide. Das einzige Mineralheilbad der Lüneburger Heide verteilt sich beiderseitig der Ilmenau, die nach 109km in die Elbe mündet.

Östlich des Städtchens fließt der Elbe-Seitenkanal und wir wandern heute durch das Waldgebiet Amtsheide entlang dem Elbe-Seitenkanal zum südlich gelegenen Idyll der Kleinen Bünstorfer Heide. Zurück kommen wir durch den Kurpark mit den Jod-Sole-Thermen und das Tal der Ilmenau.

Start ist nördlich in Bad Bevensen nahe dem Ringhotel Fährhaus, von wo aus wir zum Elbe-Seitenkanal wandern. Die Bundeswasserstraße liegt zwischen dem Mittellandkanal und der Elbe, führt über 115km vom südlichen Edesbüttel über Uelzen zum nördlichen Artlenburg und wurde nach 8jähriger Bauzeit 1976 eröffnet. 

Wir wandern knapp 4km gegen seine Fließrichtung gen Süden und queren ihn mehrfach, wobei wir auch am Wendebecken vorbeikommen. Im Süden unserer Runde sind wir in der Klein Bünstorfer Heide, die rund 15ha misst. Sie zählt zu den schönsten Heideflächen in der Region Uelzen. Das geschützte Idyll ist auch ein geschichtlicher Ort und steht für eine lange Besiedelungszeit. Bereits vor über 4.500 Jahren rodeten die Menschen die Eichen- und Birkenwälder, um Äcker und Weiden zu gewinnen nebst Bau- und Brennholz.

59 unter Wald und Heide liegende Gräber markieren ein bronzezeitliches Hügelgräberfeld (1.700-1.000 v. Chr.), eines der größten der Lüneburger Heide. Ein Hausgerüstmodell aus dieser Zeit, im Maßstab 1:5, informiert über den Hausbau dieser Zeit.

Nach rund 5,5km macht unsere Wanderung die Biege und wir kommen durch das Tal der Ilmenau nach Bad Bevensen über die Wege An den Teichen und Schöne Aussicht. Die Ilmenau fließt linkerhand.

Auf dem Weg zum Kurzentrum queren wir die L252 und sehen den Neptunbrunnen. Ans Ilmenau-Ostufer schmiegt sich der hübsche Kurpark mit dem Alten Kurhaus Bad Bevensen sowie den Jod-Sole-Thermen. Am Ende des Kurparks queren wir die Ilmenau nahe dem Rosenbad, kommen nochmals über den Fluss und kehren zum Ausgangsort zurück.

Bildnachweis: Von Mucki [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.07km
Gehzeit:
02:10h

Bad Bevensen ist eine Kleinstadt und ein Kurort im Osten der Lüneburger Heide, nördlich der Hansestadt Uelzen. Bad Bevensen erstreckt sich beiderseitig...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Bad BevensenElbe-SeitenkanalKlein Bünstorfer HeideIlmenautal (Elbe)
ivw