Altstadt-Runde Osnabrück


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 5.05km
Gehzeit: 01:14h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 92
Höhenprofil und Infos

Der Rundgang durch die Osnabrücker City ist 5 Kilometer lang und startet am Hauptbahnhof Osnabrück. Plane etwa 75 Minuten reinen Fußweg ohne zusätzliche Pausen und Besichtigungszeiten ein. Die gesamte Strecke verläuft auf gepflasterten Wegen. Besondere Vorsicht ist bei der Überquerung der vielbefahrenen Straßen geboten. Die Wanderung ist für jeden geeignet, der sich fit genug fühlt, 5 Kilometer durch die Stadt zu spazieren.

Den Hauptbahnhof Osnabrück erreichst du mit allen gängigen Verkehrsmitteln. Wenn du mit dem Auto anreist, kannst du dein Fahrzeug in der Bahnhofs-Garage kostenpflichtig parken. Besondere Wanderausrüstung benötigst du natürlich nicht. Gehe zunächst links am Busbahnhof und dem Best Western Hotel vorbei.

Überquere den Goethering und laufe weiter über die Heinrich-Heine-Straße, die später in die Johannisfreiheit übergeht. An der St. Johann Kirche befindet sich der Wochenmarkt Neustadt mit vielen frischen Produkten der Saison. Die Kirche St. Johann war einst eine Stiftskirche in Osnabrück. Die Grundsteinlegung der heutigen Kirche datiert aus dem Jahr 1256. Sie ist damit einer der frühesten großen gotischen Hallenkirchen Deutschlands.

Dein Spaziergang führt dich jetzt in die Bummelmeile der Stadt. Hier befinden sich Geschäfte und Shopping-Malls aller Art. Der Streckenverlauf führt dich zunächst weiter östlich zum Universitätsgelände. Hier befindet sich auch das Schloss Osnabrück mit dem großen Schlossgarten.

Laufe über den Ledenhof zur Katharinenkirche. Diese Kirche hat eine Höhe von 103 Metern und prägt seit ihrer Entstehung das Stadtbild. Gebaut wurde die spätgotische Hallenkirche mit mehreren Unterbrechungen von 1300 bis 1500. Hinter der Kirche geht es in die Redlingerstraße, die mit ihren vielen Cafés und Restaurants zu einer Pause einlädt.

Am Nikolaiort befindest du dich wieder in der Haupt- und Geschäftsstraße von Osnabrück. Laufe in Richtung des Rathaus Osnabrück weiter, das eines der Hauptsehenswürdigkeiten von Osnabrück ist, weil hier ein wichtiger Teil des Westfälischen Friedens unterzeichnet wurde, der zum Ende des Dreißigjährigen Kriegs führte.

Wenn du die Fluss Hase erreicht hast, überquerst du diesen an der Pernickelmühle und dem Pernickelturm. Nimm den Fußweg nach rechts direkt am Ufer des Flusses. An der nächsten Brücke – dem geografischen Mittelpunkt der Stadt - geht es wieder zurück auf die andere Seite. Nach einem kleinen Schlenker in die Geschäftsstraße mit vielen weiteren Läden, geht es für dich zurück zum Ufer der Hase. Nach 5 Kilometern hast du deinen Ausgangspunkt am Hauptbahnhof Osnabrück wieder erreicht.

Bildnachweis: Von Moritzfaehse [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
68.82km
Gehzeit:
17:29h

Über gut 68 km führt der Osnabrücker Ringweg durch den Grüngürtel um Osnabrück. Dieser Weg wuchs seit den 1950er Jahren zu seiner heutigen Länge...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.73km
Gehzeit:
02:19h

Der Rubbenbruchsee im Westen von Osnabrück ist ein lohnenswertes Ziel für die von der Stadtluft übersättigten Bewohner – gleichzeitig aber auch...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.61km
Gehzeit:
02:35h

Der Rundwanderweg zum Leyer Holz und zum Rubbenbruchsee ist knappe elf Kilometer lang. Plane etwa 2 Stunden 45 Minuten für den Rundkurs ein. Die...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Hauptbahnhof OsnabrückSchloss OsnabrückRathaus OsnabrückHasetal (Ems)Pernickelturm
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt