Wanderung vom Ledrosee zum Cima d’Oro (Gardaseeberge)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.35km
Gehzeit: 06:36h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Unsere Wanderung im Ledrotal im Trentino startet in Mezzolago, einer Fraktion der italienischen Gemeinde Ledro und führt zum 1.802 m ü. NHN hohen Cima d´Oro und wieder zurück. Die gesamte Wanderung ist konditionell als schwer einzuordnen. Das heißt, dass nur Wanderer, die trittsicher sind und über eine gut Kondition verfügen, diese Wanderung antreten sollten. Es sind fast 1.200 Höhenmeter rauf und wieder runter zu wandern.

Dein genauer Startpunkt ist der Parkplatz Mezzolago am nördlichen Ufer des Ledrosees. Über die Via S. Michele und die Via Dromaé geht es in nördlicher Richtung aus dem Ort heraus. Nach etwa 1.300 Metern geht es nach rechts auf dem Naturweg zwischen den Bäumen weiter.

Die nächsten fünf Kilometer führen dich durch den Wald immer weiter bergauf bis zum Gipfel des Cima d´Oro. Bei Kilometer vier solltest du einen kleinen Stopp am Aussichtspunkt Belvedere einlegen. Genieße hier den grandiosen Blick über den Ledrosee und die darum liegenden Bergen. Auf dem Weg nach oben befinden sich noch die alten Schützen- und Laufgräben aus dem Ersten Weltkrieg. Ein Wunder, dass diese noch so lange erhalten geblieben sind. Das absolute Highlight der Wanderung ist der Cima d´Oro. Diese Erhebung ist Teil eines Gebirgszuges, der zu den nordwestlichen Gardaseebergen gehört. Der gesamte Gipfel- und Kammbereich sind Teil des Natura 2000 Schutzgebietes. Die Aussicht auf den Ledrosee und seine Umgebung sind eindrucksvoll und auch einzigartig. Daher ist hier auch der perfekte Ort, um ein Picknick zu machen.

Nach einer ausgiebigen Pause solltest du langsam deinen Abstieg beginnen. Wandere zunächst in nordwestlicher Richtung leicht abwärts. Kurz vor dem Gipfel des 1.680 m ü. NHN hohen Bocca Dromaé gehst du scharf nach links weiter in südlicher Richtung den Berg hinunter. Hier befindet sich noch eine kleine Hütte, falls Bedarf für einen kurzen Unterschlupf besteht. Nach einer Weile hast du dich auf dem Pfad hinunter geschlängelt und erreichst dieselbe Straße wie schon auf dem Hinweg. Wandere jetzt bis zum Parkplatz Mezzolago. Nach einer eindrucksvollen Wanderung hast du nach etwa vier bis sechs Stunden deinen Ausgangspunkt wieder erreicht.

Bildnachweis: Von Miloš Hlávka [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2023 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Mezzolago (Ledro)Ledrotal (Val di Ledro)LedroseeCima d’Oro
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt