Wanderung an der Schleimündung (bei Maasholm)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11.22km
Gehzeit: 02:30h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 10
Höhenprofil und Infos

Die Schleimündung bietet sich mit ihrer Lage an der Ostsee für eine Flucht aus dem Alltag an, in der wir die natürliche Umgebung hier erkunden. Die Gemeinde Maasholm empfängt Besucher darüber hinaus mit ein paar hübschen Bauwerken, die kurzzeitig für Abwechslung sorgen. Insgesamt gestaltet sich die Rundtour mit einer Länge von knapp elf Kilometern entspannt, wobei wirkliche Aufstiege ausbleiben. Mit Verweilpausen und eigenen Abstechern lässt sich der Ausflug leicht ausdehnen.

Als Startpunkt vorgesehen ist der Wanderparkplatz Naturerlebniszentrum, auf welches wir später noch treffen. Eine Alternative stellt zum Beispiel die Anreise nach Maasholm mit öffentlichen Verkehrsmitteln dar. Dieses bildet ohnehin unseren ersten Anlaufpunkt auf der Wanderung, die zu großen Teilen am Wasser verläuft und so die Orientierung erleichtert.

Ergo heißt es schon zu Beginn, dem Uferverlauf am Wormshöfter Noor südlich nach Maasholm zu folgen. Auch wenn dies nicht das letzte Mal sein wird, lockt dort bereits eine Reihe von Speiselokalen mit Kuchen und typischen Spezialitäten der Region. Die Augen dürfen sich dagegen an der Aussicht auf die Wasseroberfläche, typische Backsteinarchitektur und Bauten wie die St. Petri Kirche sattsehen.

Nach Verlassen der Ortschaft macht sich stattdessen eine friedvolle Naturatmosphäre breit, die einerseits zum Schwimmen einlädt, während sich in der Gegend ebenso zahlreiche Tierarten zuhause fühlen. Im Zuge dessen passieren wir den Verlauf des zehnten Meridians und gelangen zur Seevogelschutzstation. Gerade die Federträger gibt es in dem Naturschutzgebiet nämlich in vielfacher Ausprägung zu beobachten.

Wem das Betrachten von Graugänsen, Goldregenpfeifern, Feldlerchen und anderen Vertretern nicht genügt, kann das Naturerlebniszentrum Maasholm aufsuchen. Darin erhält man einen tiefergehenden Einblick in den Lebensraum und Kinder können zudem auf dem Spielplatz überschüssige Energie loswerden.

Bevor die Route ausklingt, erwartet Wanderer noch ein längerer Stopp am Gut Oehe. Neben dem Café und Restaurant, die größere und kleinere Stärkungen servieren, darf etwa ein altes Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert betrachtet werden. Außerdem schaffen heute Ferienwohnungen die Möglichkeit, gleich mehrere Tage hierzubleiben.

Bildnachweis: Von Achim Raschka [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
OstseeSchleiMaasholmWormshöfter NoorNaturerlebniszentrum MaasholmGut OeheKieler Förde
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt