Unterwegs in der Provinz Hennegau bei Pont-a-Celles (Belgien)


25 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 18.39km
Gehzeit: 04:07h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 134
Höhenprofil und Infos

Auf den ersten Blick ist die gesamte Umgebung des Ortes geprägt von Schwerindustrie, doch wer genau schaut und das Gebiet erwandert, erlebt das Gebiet auf ganz andere Weise und findet neben Natur auch einiges Sehenswerte am Wegesrand.

Wie erwähnt, ist die Region geprägt durch die vielen Windkraftanlagen, Stromtrassen und nicht zuletzt durch den Kanal Brüssel-Charleroi, welcher das Gebiet durchzieht. Wir werden aber neben wenigen kleinen Orten ausschließlich durch die offene Landschaft wandern, und diese kann durchaus überzeugen.

Wir starten dazu nahe der Kirche von Pont-a-Celles an der Schule, wo sich einige Parkmöglichkeiten bieten. Dort überqueren wir nach wenigen Schritten den oben erwähnten Kanal und dann führt unsere Wanderung durch Wiesen und Felder gen Westen.

Bald schlagen wir dann einen Nordkurs ein und erreichen so das kleine Örtchen Rosseignies. Unser Weg leitet uns genau einmal um den winzigen Ort herum und dann nach Osten bis in das benachbarte Obaix-Buzet.

Während der westliche Teil des Ortes den Namen Obaix trägt, ist der östliche nach dem hier entspringenden Flüsschen Buzet benannt. Ab hier geht es nun wieder in südliche Richtung bis zu unserem Ausgangspunkt, wo sich, an der Kirche angekommen, die Runde wieder schließt.

Autor: wetomiel
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.04km
Gehzeit:
02:01h

Nachdem wir schon die Altstadt von Nivelles auf einer schönen Runde erkundet haben, geht es heute durch den Parc de la Dodaine, welcher sich südlich...