Slow Trail Faaker See (am Drobollacher Moor)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 4.05km
Gehzeit: 01:00h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Der Slow Trail Faaker See von Drobollach bis zur Halbinsel ist etwa vier Kilometer lang und darauf ausgelegt, die Landschaft und Natur langsam zu erkunden. Plane pro Strecke mindestens eine Stunde Wanderzeit ein. Für den Hin- und Rückweg sind es bei acht Kilometern Länge mindestens zwei Stunden. Zu deiner Wanderausrüstung sollten festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und in den Sommermonaten Badesachen, Sonnencreme sowie eine Sonnenbrille gehören.

Startpunkt des Slow Trails ist in der Kastralgemeinde von Villach: das kleine Dorf Drobollach am Faaker See. An der Seeblickstraße gibt es einen großen Parkplatz, auf dem du dein Auto abstellen kannst. Mit dem Bus ist der Ort ebenfalls aus Villach oder Föderlach Bahnhof gut erreichbar.

Von der Touristeninformation geht es zunächst in Südlicher Richtung bis zum Faaker See. Auf dem Weg dorthin kommst du an der kleinen Friedenskapelle vorbei; ein schöner Ort der Ruhe. Über die Strandstraße kommst du auf die Drobollacher Strandpromenade. Hier gibt es die Möglichkeiten zur Einkehr oder du springst bei gutem Wetter in den See.

Die Route führt dich jetzt weiter weg vom See und du umkreist das eher sumpfige Gebiet des Drobollacher Moors. An dieser Stelle geht es ein wenig bergauf und bergab. Am Aussichtspunkt Slow Trail hast du einen schönen Rundumblick über das Kärntener Land, den Faaker See und den 2.145 Meter hohen Mittagskogel. Ein kleines Stück geht es an der Kohlstattstraße entlang, ehe dich die Strecke nach links über eine kleine Wiese und dann in den Wald führt.

An dieser Stelle befindet sich ein kleiner Anstieg bis zum fast zum 615 m ü. NHN hohen Schwarzkogel. Danach geht es sofort wieder hinunter. Auf dem Weg zur Halbinsel streifst du das Austrian Sports Resort mit seinen vielen verschiedenen Sportplätzen. Am Ende der Halbinselstraße hast du dein Ziel erreicht. Hier gibt es eine weitere Bademöglichkeit am Faaker See. Der Rückweg zu deinem Ausgangspunkt ist der gleiche wie der Hinweg.

Bildnachweis: Von Gugganij [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
2.76km
Gehzeit:
00:43h

Der Slow Trail vom Faak am See zur Halbinsel ist nur knapp 2,8 Kilometer lang und für eine gemächliche Wanderung durch eine entspannte Landschaft...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
2.63km
Gehzeit:
00:43h

Der Slow Trail Kloster Wernberg befindet sich in Kärnten im Bezirk Villach-Land. Die Strecke ist mit etwa 2,6 Kilometern Länge extrem kurz für...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.7km
Gehzeit:
03:53h

Die hübsche Runde liegt am südwestlichen Ufer des Ossiacher Sees. Der erstreckt sich auf einer Länge von ca. 10,4km zwischen den Städtchen Villach...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Slow Trails KärntenDrobollach am Faaker See (Villach)VillachFaaker SeeDrobollacher Moor
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt