Rundwanderung zur Klosterruine Villers-la-Ville (Belgien)


14 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 21.16km
Gehzeit: 05:33h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 130
Höhenprofil und Infos

Nördlich des kleinen Ortes Villers-la-Ville liegt das gleichnamige Zisterzienserkloster. Heute ist das ehemalige Kloster leider nur noch eine Ruine, die aber ist wunderbar renoviert und beeindruckt noch immer durch ihre Mächtigkeit. Bevor wir aber den Anblick genießen können, liegen noch einige Kilometer Fußmarsch vor uns - also los.

Vom Startpunkt am Infozentrum, südlich von Villers-la-Ville, wandern wir eine kleine südliche Runde, um dann in den Ortskern mit der schmucken Kirche hinein zu wandern. Wir durchwandern den hübschen Ort gen Norden mit Kurs auf die Klosterruine.

Wir umrunden und durchwandern dann die beeindruckende Ruine und sollten einige Zeit für eine Besichtigung mit einplanen. Nach soviel Kulturhistorie verlassen wir dann für die nächsten 10 Kilometer die Zivilisation und laufen in großem Bogen durch die Natur.

Wieder auf Höhe des Klosters angekommen, starten wir nun den Rückweg, welcher uns ohne große Umwege zurück bis zum Startpunkt leitet.

Autor: wetomiel
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.93km
Gehzeit:
02:49h

Die kleine Gemeinde Blanmont wird gebildet aus den kleinen Orten Hévillers und Blanmont und liegt nur wenige Kilometer südöstlich von Mont-Saint-Guibert...