Rundwanderung durch die Blokhuser Klitplantage (Dänemark)


Erstellt von: wetomiel
Streckenlänge: 22 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 47 Min.
Höhenmeter ca. ↑174m  ↓174m
Logo WSV-Leuven

Die Klitplantage ist eine, gleich am Ortsrand von Blokhus gelegene, Sand- und Dünenlandschaft, die auch teilweise leicht bewaldet ist. Namenspatron ist der 1957 verstorbene Historiker Carl Klitgaard, an dessen Denkmal wir auch vorbei wandern werden. Und da wir schon in Blokhus sind, darf natürlich auch eine kurze Wegpassage entlang des Strandes nicht fehlen.

Wir starten unsere Runde von einem kleinen Parkplatz außerhalb von Blokhus und schon im Gebiet der Klitplantage gelegen. Von hier wandern wir eine nördliche Schleife durch die Landschaft und machen uns dann auf in Richtung Süden und wandern durchgehend auf feinen sandigen Wegen.

Ganz im Süden unserer Wanderung umrunden wir dann den Klit-Campingplatz und nach einem weiteren Wegstück durch die Klitplantage wandern wir bis an den Strand von Blokhus. Unser Weg führt nun für gute 500m entlang des Strandes und dann zurück in die Dünen der Klitplantage.

Hier legen wir dann auch gleich erst einmal eine „Ehrenrunde“ ein, denn man kann sich an der herrlichen Landschaft einfach nicht satt genug sehen. Gut nur, dass unser gesamter Rückweg von hier nun weiter durch die Klitplantage führt. 

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.