Rundtour Schröcken: Über Schadonaalpe und Biberacher Hütte (Vorarlberg)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 17.71km
Gehzeit: 08:34h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 6
Höhenprofil und Infos

Das Örtchen Schröcken bildet mit der Nachbargemeinde Warth eine Skiregion, die dem Skigebiet Arlberg angeschlossen ist. Durch das Tal fließt die Bregenzer Ach, der wir auf dieser Runde ein Stück weit folgen. Von etwa 1.147m geht es hinauf bis auf 2.140m, die wir nach etwa 11,4km erreichen und zwar südlich dem Hochberg (2.324) am Furggele (2.145m).

Start ist zwischen der Bregenzer Ach und der Bregenzerwaldstraße (L200) in Unterboden bei der Kapelle Unterer Giersboden, auch genannt Kapelle Mariä Verkündigung (1778), von Wiesen umgeben, hebt sie sich recht malerisch von den Bergen ab.

Wir wandern mit der Bregenzer Ach, queren sie und dann geht es aufwärts, ein Bächlein querend, mit der Via Alpina. Wir wandern mäandernd, mal mit Wald, mal mit Wiesen. Die Via Alpina führt uns zur Biberacher Hütte auf 1.846m hinauf. In der Nähe ist der Klettergarten Biberacher Hütte.

Die Biberacher Hütte im Lechquellengebirge ist eine Alpenvereinshütte, auf der Gemarkung der Gemeinde Sonntag. Die 1911 erbaute Hütte bietet 110 Übernachtungsplätze und liegt südwestlich des Schadonapasses, einem historischen Übergang zwischen dem Bregenzerwald und dem Großen Walsertal.

Weiter wandern wir zur Schadonaalpe. Diese Alpe ist mit 1.700ha die größte im Bregenzerwald. Zu ihr gehören Schafe im vierstelligen Bereich und zwei Rinderherden, Pferde und Schweine kann man auch antreffen. Der Blick streift über den für Grünzeugliebhaber reich gedeckten Wiesentisch, eingerahmt von Bergwelt. Östlich erheben sich die 2.006m hohen Roßköpfe und das 2.239m hohe Rothorn. Wir wandern an der Höhe des Hochbergs vorbei zum Furggele.

Herrliche Aussichten genießend geht’s abwärts, steiler runter als rauf. Wir streifen die Fellealpe und Alpe Felle bei der Materialseilbahn Oberhorn, sind nach rund 15,8km an deren Talstation an der Bregenzer Ach in Schröcken. Im Ort ist die Schneesportschule Schröcken Hochkrummbach und man trifft auf den kleinen Lift Mohnenfluh. Die Mohnenfluh als 2.544m hoher Berg steht südlich unsrer Runde.

Die neuromanische Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt wurde 1867 geweiht. Im Inneren ist sie hell und klar, ein Friedhof umgibt sie, gegenüber ist die Gemeindeverwaltung. Auch in der Nähe ist die Materialseilbahn Körbersee, der sich östlich von uns als weiteres Wanderziel anbietet.

Wir drehen eine Runde um Gastronomische Betriebe, kommen im Heimboden aus, an der Bregenzerwaldstraße, queren den Abenteuerpark mit Kletterei an der Bregenzer Ach und wandern zum Ausgangsort.

Bildnachweis: Von Kauk0r - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0 , Link

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.09km
Gehzeit:
04:39h

Mit der Nachbargemeinde Warth bildet Schröcken eine Skiregion im Skigebiet Arlberg. Die Bregenzer Ach fließt durch das Tal. Wir lernen das Batzen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.77km
Gehzeit:
01:52h

Der Körbersee im Vorarlberger Lechquellengebirge liegt südwestlich des Hochtannbergpasses, der das Lechtal mit dem Tal der Bregenzer Ach verbindet....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
22.54km
Gehzeit:
11:03h

Es ist als wandere man durch einen Heimatfilm oder Werbespot für Joghurt, Quellwasser, Alpenkäse, das Land glücklicher Sennerinnen und Senner....

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
SchadonaalpeAlpe FelleBiberacher HütteKlettergarten Biberacher HütteSchröcken (Vorarlberg)Warth (Vorarlberg)Bregenzer Ach (Bodensee)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt