Rund um den Kuhlenberg


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Stunde 37 Min.
Höhenmeter ca. ↑182m  ↓182m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Diese kleine Runde kann man schön verbinden mit einem Besuch der Südwestfälischen Freilichtbühne am Kuhlenberg. Die Aufführungen auf der Südwestfälischen Freilichtbühne werden seit 1954 vom gleichnamigen Verein ehrenamtlich durchgeführt und begeistern in jeder Spielzeit rund 50.000 Zuschauer. Die Freilichtbühne in Freudenberg finanziert sich fast ausschließlich aus den erwirtschafteten Eintrittsgeldern, Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Spielzeit ist üblicherweise von Juni bis September. In diesem Zeitraum werden bis zu sechzig Vorstellungen absolviert, die seit 1997 auch ganz offiziell das Prädikat „kinderfreundlich“ tragen. Die Bühne liegt vor einer imposanten Wald- und Felsenkulisse. Die Zuschauertribüne ist überdacht, so dass auch bei schlechtem Wetter gespielt werden kann.

Die Rundwanderung um den Kuhlenberg beginnt an der Freilichtbühne und führt hinter der Bühne hinein in den Herlinger Wald. Der Start ist direkt eine kleine Herausforderung, denn es geht ca. 80 Höhenmeter rauf bis nahe an den Birkenberg (389m), den wir dann aber rechts liegen lassen.

Oben angekommen biegen wir links ab Richtung Bottenberg. Etwas später geht es dann mitten im Wald rechts ab Richtung Rimberg (413m) und erreichen dort die höchste Stelle unserer kleinen Wanderung. Bevor es etwas später wieder rechts ab geht, tangieren wir auf der Höhe im Wald noch die Ortschaften Oberheuslingen und Niederheuslingen, allerdings ohne diese auch tatsächlich zu besuchen. Oberhalb von Dirlenbach gehts es dann zurück zum Kuhlenberg, wobei wir unterwegs noch an der Wolfshecke vorbei kommen.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.