Rund um den Gyltigesjön am Fylleån


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 9.97km
Gehzeit: 02:27h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Nordöstlich von Halmstad am Kattegat, in Hallands län, erstrecken sich die Seen am Fylleån: Gyltigesjön, Toddesjön und Simlången, von Nord nach Süd. Wir sind heute am Gyltigesjön unterwegs und treffen auf schöne Naturreservate. Das Sutarebos naturreservat wird gestreift und ein Stück vom Sundsholms naturreservat passieren wir in dessen Norden.

Start ist in Gyltige, am nördlichen Ufer des langgestreckten Sees Gyltigesjön. Wald und Wiesen mit Möglichkeit hier Ferien zu machen, wechseln sich ab. Unsere Wanderung wird durch die sanfthügelige Landschaft des Hinterlandes von Halland führen, dessen Gebiet sich auch an der Westküste Schwedens ausdehnt und aufgrund dessen schon mal „Badewanne Schwedens“ genannt wird. Wir baden trocken und machen sogar Höhenmeter.

Es geht im Uhrzeigersinn, wir queren die N 650, streifen das bewaldete Sutarebos naturreservat, wandern durch den Wald ansteigend, erreichen 190m und kommen an einer Straßenkreuzung raus. Wir halten uns zweimal rechts und wandern mit Wiesen- und Waldlandschaft, neben dem Sträßchen und vorbei an der Liegenschaft Svalit.

Hier sind wir auch an der Grenze des Sundsholms naturreservats, das wir kurz drauf in dessen Norden queren. Die Gesamtfläche des Naturreservats beträgt knapp 91ha. Die Mischung aus alten Buchen- und Kiefernwäldern nebst sonnigen Weiden macht das Gebiet so abwechslungsreich und schützenswert. Man trifft auch auf Wacholder als Zeichen einstiger Viehweiden.

Zwischen den beiden Seen Toddesjön und Gyltigesjön haben wir den tiefsten Punkt der Runde und können zwischen Sundsholm und Mahult über beide Seelandschaften blicken. Die N 650 verlassend biegen wir nach rechts in die N 652. An ihr entlang wandern wir östlich des Gyltigesjöns. Teils ist neben der Straße ein Wanderweg. Zwischen uns und dem See ist Mischwald.

Zum Seeufer hin müsste man zur rechten Seite und rechten Zeit einen Abstecher machen. Unser GPS bietet einen an, vor der Liegenschaft Slätten. Wieder dem Straßenlauf mehr oder weniger folgend kommen wir nach insgesamt rund 8,6km zu Wendepunkt auf Höhe der Ansiedlung bei Mörkaveka. Es geht wieder mehr in den Wald, wir kommen über den Fylleån und zum Ausgangsort.

Bildnachweis: Von Pål-Nils Nilsson / Riksantikvarieämbetet [CC BY 2.5] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.66km
Gehzeit:
03:10h

Rund um den Simlången und Brearedssjön, gespeist durch den Fylleån, führt die Wanderung durch diverse Schutzgebiete und ins Naturreservat Danska...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
FylleånGyltigesjönToddesjönSimlångenSutarebos naturreservatSundsholms naturreservatGyltige (Halmstad)Halmstad
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt