Naturwanderweg Danska Fall und Fylleån (Simlångsdalen)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.66km
Gehzeit: 03:10h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Rund um den Simlången und Brearedssjön, gespeist durch den Fylleån, führt die Wanderung durch diverse Schutzgebiete und ins Naturreservat Danska Falls. Der Fylleån in der Region Halland ist bei Anglern aufgrund der guten Lachs- und Meerforellenbestände beliebt. Am westlichen Seeufer ist Simlångsdalen, rund 20k östlich von Halmstad. Unser Start/Ziel ist am östlichen Ufer des Simlången.

Simlångsdalen hieß bis 1912 Breared und erhielt seinen neuen Namen aufgrund des Buches „Folket i Simlångsdalen“ von Fredrik Ström, Politiker (Kommunist), Reichstagsmitglied und Autor. Das Buch beschreibt die Menschen zwischen Halland und Småland. Von Simlångsdalen aus kommen wir zum Startpunkt der Runde, wenn wir die Straße 25 nehmen und zum Wanderparkplatz nach rechts einbiegen, am Ostufer mit kleinem Sandstrand am Brearedssjön.

Gleich zu Beginn der Runde liegt rechterhand der verwunschen wirkenden Garten Vargaslätten, mit dessen Anlage bereits 1917 begonnen wurde. Natur und Kultur nebst Sigfrid Ericsson Museum (Architekt, 1879-1958) wurden in Szene gesetzt. Unsere Wanderrunde gegen den Uhrzeigersinn wird uns beide Seen umrunden lassen. Es geht gen Norden, mit Waldabstand zum Ostufer des Simlången. Hier kommen wir durch das Bröda naturreservat sowie durch die Schutzzonen Veka.

Zwischen Simlången und Toddesjön fließt der Fylleån, den wir hier queren, um anschließen in südliche Richtung und am Westrand der Seen weiterzuwandern, diesmal sind wir nah am Ufer und haben immer wieder schöne Seeblicke. Wir kommen durch das Hule naturreservat mit teils recht altem Baumbestand und auch offeneren Flächen, denn einst wurde teils Vieh geweidet. Es geht wieder über die 25 und nun entlang dem Breared-See. Der ist links von uns, rechts ist Simlångsdalen.

Wir passieren den Fylleån und sind am Südende des See-Duos, wo es mit dem Ufer zur Linken weitergeht. Dann wandern wir in den Wald hinauf, streifen den kleinen Skällåsasjön und sind im Danska Falls naturreservat auf dem Weg zum Wasserfall. Der wird vom Flüsschen Assman kreiert, aus dem Attavarasjön kommen, in den Brearedssjön wollend. In mehreren Fallstufen überwindet das Wasser Fels und Gestein und einen Höhenunterschied von etwa 36m. Im Naturreservat sehen wir des Weiteren alte Buchen und Eichen. Im 18. Jahrhundert wurde die Wasserkraft zum Betrieb einer Eisenhütte und einer Gerberei genutzt (Jöransfors). Durch den Wald absteigend gelangen wir binnen 1,5km zurück.

Bildnachweis: Von Johan Mjöberg [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.97km
Gehzeit:
02:27h

Nordöstlich von Halmstad am Kattegat, in Hallands län, erstrecken sich die Seen am Fylleån: Gyltigesjön, Toddesjön und Simlången, von Nord nach...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
HalmstadBrearedssjönSimlångsdalen (Halmstad)SimlångenVargaslättenNaturreservat BrödaNaturreservat HuleFylleånSkällåsasjönDanska Falls
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt