Residenzensemble Runde: Schloss Schwerin und die Altstadt


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 7.99km
Gehzeit: 01:56h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 18
Höhenprofil und Infos

Die schöne Residenzensemble-Runde ist acht Kilometer lang und gehört zu den beliebten Schweriner Seeblicken. Die gesamte Wegstrecke ist fast komplett geteert bzw. gut befestigt. Angetreten werden kann die Wanderung von jedem, der gut zu Fuß ist und konditionell keine Probleme bei 8 Kilometern Fußmarsch hat. Die reine Gehzeit beträgt circa zwei Stunden. Dazu solltest du noch extra Zeit für Besichtigungen und Pausen einplanen.

Auch wenn die Tour durch das Stadtgebiet von Schwerin führt, solltest du auf einer Wanderung immer festes Schuhwerk tragen. Ein besondere Wanderausrüstung benötigst du nicht. Dein Startpunkt befindet sich direkt am Hauptbahnhof Schwerin. Dieser ist mit allen gängigen Verkehrsmitteln erreichbar.

Starte zunächst in südlicher Richtung und gehe bis zur St. Paulskirche Schwerin. Die Kirche wurde 1863 in einem neugotischen Stil erbaut und gehört klar zu den Wegpunkten eines Stadtrundganges. Von dort läufst du über den Marienplatz vorbei am Schlossparkcenter. Das nächste Highlight, die schwimmende Wiese, stammt noch aus der Zeit der Buga 2009 und ist für eine ausgedehnte Pause einen Besuch wert.

Von der schwimmenden Wiese geht es direkt über eine kleine Brücke zum Schlossgarten Schwerin. Hier kannst du im idyllischen und sehr herrschaftlich angelegten Garten spazieren gehen. Am nördlichen Ende befindet sich das imposante Reiterdenkmal von Friedrich Franz II.

Von dort führt dich deine Route auf die Schlossinsel, auf der neben dem Schweriner Schloss auch der Burggarten liegt. An der östlichen Seite befindet sich die kleine Schwaneninsel, die du über eine Holzbrücke erreichen kannst. Bei genügend angesetzter Zeit ist ein Besuch des Schlossmuseums sehr zu empfehlen.

Über die große Schlossbrücke verlässt du die Insel wieder. Dort erwarten dich gleich das staatliche Museum Schwerin und direkt dahinter das Mecklenburgische Staatstheater. Eine weitere historische Sehenswürdigkeit auf deiner Residenzrunde ist das 1838 erbaute Marstall direkt am Ufer des Schweriner Sees. Auf den restlichen Metern geht es für dich zuerst an der Schelfkirche und dann dem Schweriner Dom St. Marien und St. Johannis vorbei. Zum Schluss läufst du eine Runde um den Pfaffenteich herum. Danach hast du deinen Ausgangspunkt am Hauptbahnhof Schwerin wieder erreicht.

Bildnachweis: Von WorldKnowledge0815 [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.77km
Gehzeit:
01:47h

Wir beginnen auf dem Marktplatz mit dem alten Rathaus. Durch den Rathausdurchgang gehen wir auf den Schlachtermarkt und weiter zum Dom. Wir passieren...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.84km
Gehzeit:
01:54h

Der Schweriner Seeblicke Rundwanderweg führt dich thematisch durch die Gartenrunde und an den Sieben Gärten entlang, die extra für die BUGA 2009...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.18km
Gehzeit:
02:58h

Die Runde um den Ostorfer See in Schwerin ist etwas länger als 12 Kilometer und gehört zu den Wanderwegen Schweriner Seeblicke. Für diese Tour...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Hauptbahnhof SchwerinSchweriner SeeblickeSchweriner SchlossSchwimmende WieseSchweriner SchlossgartenSchwaneninsel (Schwerin)Mecklenburgisches StaatstheaterSchweriner DomPfaffenteich (Schwerin)Schweriner MarstallBurgsee (Schwerin)Ziegelsee (Schwerin)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt