Naturreservat Prënzebierg - Giele Botter im ehemaligen Erzabbaugebiet


25 Bilder
Artikelbild
Länge: 8.12km
Gehzeit: 02:09h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

Die Wanderung durch das ehemalige Erzabbaugebiet ist 8,3km lang. Immer wieder beeindruckend sind die roten Felsen, welche der Region den Beinamen "Land der Roten Erde" geben und die Natur, die sich dieses Gebiet "zurückerobert" hat.

Die letzte halbe Stunde leider im Regen, wodurch der schon durch Biker vorgeschädigte Pfad von km 6,5 bis 7,1 ziemlich matschig und rutschig war.

Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Natur Provence via ich-geh-wandern.de

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Niederkorn (Differdingen)DifferdingenNaturschutzgebiet Prënzebierg - Giele Botter