Naturnahe Wanderung bei Bellaire (Belgien)


25 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 21.57km
Gehzeit: 05:24h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 6
Höhenprofil und Infos

Diese Wanderung startet östlich von Liége im kleinen Ort Bellaire, frei übersetzt: Gute Luft. Die gibt es bekanntlich nur im Grünen, und so verläuft diese 21km Runde auch durch viel Natur und durch die kleinen Orte der Region.

Vom Start in Bellaire führt unser Runde nach Nordosten durch die ebene Landschaft nach Saive, wo besonders die hübsche Kirche ins Auge fällt. Hier besteht auch die Möglichkeit zur Einkehr, für den Rest der Wanderung gilt es, genügend Verpflegung mit dabei zu haben.

Von hier geht es dann gen Süden bis nach Queue-du-Bois und wieder hinaus in die Landschaft. Irgendwann halten wir uns dann links und laufen eine weite östliche Schleife über Retinne und den Ortsrand von Fléron, bis sich die Schleife dann wieder schließt und wir nun den Rückweg antreten.

Durch viel Natur und auf schönen Wegen wandern wir nun in Richtung Maas und erreichen nach einem Schlenker wieder den Ausgangspunkt in Bellaire, wo die Runde sich nach satten 21km wieder schließt. Wegen des ebenen Geländes ist die Wanderung dennoch gut zu meistern.

Autor: wetomiel
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.03km
Gehzeit:
03:08h

Diese Runde entstand im Rahmen der vom Wanderverein Mortier cest lpied veranstalteten Wandertage in Mortier. Genau genommen handelt es sich um zwei...

Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt