München: Die sieben schönsten Touren in Bayerns Hauptstadt

München ist von der Einwohnerzahl die drittgrößte Stadt in Deutschland, in Sachen Lage und Lebensgefühl kann der Bayern-Metropole aber niemand den Schneid abkaufen. Und wer denkt, wandern könne man nur, wenn man in die Alpen oder zu den Seen rausfährt, irrt: München selbst ist ebenfalls ideal für schöne, abwechslungsreiche Touren.

Isartal, Schlösser und Kirchen, Biergärten, Wiesen und Wald: Alles im Angebot, wenn man in München auf Tour gehen will. Wir stellen die sieben schönsten Spaziergänge und Stadtwanderungen in München vor.

1. Durch die Schwabinger Bucht und den Englischen Garten

Der Englische Garten in München gehört zu den größten Parkanlagen der Welt. Es gibt einen stärker frequentierten Südbereich und einen weniger bespielten Nordbereich, die Hirschau. Die erkunden wir zwischen Isarring und Föhringer Ring mit Isar, Isarkanal und Isarinsel Oberföhring, sowie den Schwabinger Bach, Entenfallweiher und Stauwehr. Das Erlebnis Biergarten fehlt auch nicht.

Rundwanderung Englischer Garten, 9km, ca. 2 Stunden Gehzeit

2. Durch die Isarauen am Flaucher

Von Thalkirchen aus starten wir unsere Runde, die uns zunächst zum Flaucher bringt, ein beliebtes Naherholungsgebiet an der Isar. Wir gehen vorbei am Tierpark Hellabrunn (dem Münchener Zoo) und kommen zur Floßlände und weiter zum Asam-Schlössle.

Rundwanderung durch die Isarauen am Flaucher, 8km, Gehzeit: ca. 2 Stunden

3. Kulturspur: Münchner Altstadt- und Museenrunde

Frauenkirche, Altes Rathaus, der Alte Peter, Stachus, Marienplatz, Pinakothek, Hofgarten: Auf dieser Rundtour durchs Herz von München kommt man aus dem Sehen und Staunen gar nicht raus. Ein absolutes Muss für jeden, der München zum ersten Mal besucht. Man könnte diesen erlebnisreichen Stadtspaziergang auch einfach Münchner Sightseeing Tour nennen.

Rundwanderung durch die Münchner Altstadt, 6km, Gehzeit ca. 1,5 Stunden

4. Vom Marienplatz zum Deutschen Museum (Münchener Museumsinsel)

Ein weiteres Mal geht’s an die Isar. Wir starten am Marienplatz, gehen zum Isartor und kommen dann erst auf die Praterinsel mit dem Alpinen Museum und dann zur Museumsinsel mit dem Hauptbau des Deutschen Museums, das als größtes Technikmuseum der Welt gilt. Der Rückweg führt durchs Hackenviertel und über den Stachus.

Rundwanderung zum Deutschen Museum, 8km, Gehzeit ca. 2 Stunden

5. Durchs Würmtal zur Wallfahrtskapelle Maria Eich

Auf dieser Wanderung starten wir in München-Pasing, verlassen dann aber durchs Würmtal das Stadtgebiet. Unser Ziel: die Wallfahrtskirche Maria Eich bei Planegg. Den Weg säumen Wald, Parks, Biergärten und die Würm.

Streckenwanderung von Pasing nach Planegg, 9km, Gehzeit ca. 2 Stunden

6. Durch die Aubinger Lohe

Ganz im Westen von München liegt der Stadtteil Aubing. Hier ist München richtig grün. Wir wandern durch Wald, kommen an drei Weihern vorbei (Ziegelweiher, Moosschwaiger Weiher, Böhmerweiher) und treffen am Ende der Runde auf die Waldwirtschaft Bienenheim.

Rundwanderung durch die Aubinger Lohe, 12km, Gehzeit ca. 3 Stunden

7. Zwei-Schlösser-Tour: Schloss Nymphenburg und Schloss Blutenburg

Schloss Nymphenburg gehört zu den größten Schlossanlagen Europas und war über Jahrhunderte die Sommerresidenz der Wittelsbacher, die die Herzöge, Kurfürsten und Könige von Bayern stellten. Wir verbinden auf dieser Tour Schloss Nymphenburg mit Schloss Blutenburg im Würmtal und genießen die wunderbare Parklandschaft.

Rundwanderung Münchener Schlösserrunde, 13km, Gehzeit ca. 3 Stunden

Bildnachweis: Von jchapiewsky [CC BY-SA 2.0] via Wikimedia Commons

Weitere Artikel dazu finden Sie in den Wandermagazin-Ressorts:

Wandertouren Wanderempfehlung
Vgwort