Mühlsteinweg St. Florian (Linz-Land)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 8.58km
Gehzeit: 02:07h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 5
Höhenprofil und Infos

Auf dieser Wanderroute wandert man durch Siedlungsgebiete, vorbei an der Florianiquelle und dem Freilichtmuseum Sumerauerhof. Durch den Wald geht es hinauf für einen Blick über das Stift St. Florian.

Die Ortschaft St. Florian ist für sein Stift mit dem Grabmal des bekannten Musikers Anton Bruckner bekannt. In der Stiftsbasilika befindet sich die beeindruckende Brucknerorgel, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts für ihre außergewöhnliche Klangkraft geliebt wurde. Im Stift können Führungen in die Bibliothek unternommen werden. Acht abwechslungsreiche Wanderrouten führen durch grüne Felder und Wiesen.

St. Florian zählt zu den größten barocken Klöstern. Außerdem kann in St. Florian das Freilichtmuseum Sumerauerhof und das Feuerwehrmuseum besucht werden. Beim Freilichtmuseum handelt es sich um einem Vierkanthof, der alle damaligen Arbeiten eines Landwirtes zeigt. Dieser ist originalgetreu erhalten und bringt Besuchern vergangene Wohnverhältnisse näher. Der Mühlsteinweg führt acht Kilometer durch die Gemeinde und den umliegenden Wald. Da es sich um eine leichte Wanderung handelt, kann diese auch von Familien unternommen werden.

Mühlsteinweg Wegbeschreibung

Startplatz der Wanderung ist das Stift Sankt Florian. Man folgt der Straße nach oben zum Ölberg und biegt rechts in den Wilbirgweg ein. Bei der nächsten Gelegenheit nochmals rechts den Waldrand entlang hinunter. Unten angekommen nach links und dem Weg folgen. Rechts halten bis zur Siedlung der Wiener Straße, wo man rechts abbiegt. Erneut nach rechts abbiegen.

Dem Weg hinunter bis zur alten Bahntrasse der Florianibahn folgen, links abbiegen und unterhalb der Hauptschule bis zum Technologiezentrum gehen. Rechts abbiegen, die Umfahrungsstraße überqueren bis zum Freilichtmuseum Sumerauerhof. Hier nach rechts auf die Nebenstraße bis zur Siedlung Weiling. Weiter links in einem großen Bogen zu einem Bauernhof hinauf. Am Bauernhof vorbei durch den Wald. Den Wald verlassen, rechts abbiegen und der Straße hinunter folgen.

Den Weg hinunter zur HLB und über den Kreisverkehr nach St. Florian. Der Straße weiter folgen. In die Richtung des Stifts gehen und zurück zum Ausgangspunkt gelangen.

Bildnachweis: Von Bwag [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
16.83km
Gehzeit:
03:48h

Das oberösterreichische Asten ist an den Donausteig angebunden und lädt zur ausgedehnten Wanderung in der Donauregion ein. Asten liegt eingebettet...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
1.81km
Gehzeit:
00:27h

Enns nennt sich selbst die älteste Stadt Österreichs und lädt mit seinem geschützten historischen Stadtzentrum zum Entdecken ein. Im Zentrum der...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Donausteig-RundenSt. Florian (Linz-Land)Stift St. FlorianFreilichtmuseum Sumerauerhof
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt