Königstuhl-Wanderung (Salzburger Lungau und Kärntner Nockberge)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 7.83km
Gehzeit: 03:00h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 6
Höhenprofil und Infos

Hoch hinauf geht’s auf den 2.336m messenden Großen Königstuhl, der auf dem Dreiländereck Kärnten-Salzburg-Steiermark in den Gurktaler Alpen thront. Wir starten in Winkl am Karlbach, beim Parkplatz an der Gastronomie und dem historischen Badebetrieb Karlbad an der Nockalmstraße, in die Uhrzeigersinn-Runde. Die liegt großräumig betrachtet zwischen dem Millstätter See südwestlich, Gmünd westlich, St. Michael im Lungau nordwestlich und der Turracher Höhe südöstlich.

Aufi geht’s gen Norden, den Karlbach zur Rechten. Wir sind im 2012 durch die UNESCO ausgewiesenen Biosphärenpark Salzburger Lungau und Kärntner Nockberge, einem Gebiet, das 1.490km² misst. Wir folgen dem Wanderweg 122 über eine kleine Brücke und steigen, Lärchen und Zirben hinter uns lassend, durch die alpine Bergflora zur Zechnerscharte auf und sind in Richtung Friesenhalssee unterwegs. Ist man schon früh gestartet, kann man vielleicht Murmeltiere sehen.

Gleich neben dem Friesenhalssee ist die 2.246m hohe Friesenhalshöhe. Der Weg hat die Nummer 118 und dann 125. Nach etwa 3,8km können wir am Königstuhl platznehmen, auf 2.336m und beim Gipfelkreuz. Einen Stuhl haben sie hier aber nicht. Um uns herum breitet sich die Gipfelwelt aus, Almwiesen und Steine. Nördlich ist Salzburg, südöstlich ist die Steiermark und südlich Kärnten.

Abwärts kommen wir auf der Grenze zwischen Steiermark und Kärnten über den Karlnock, mit nochmal einen winzigen Anstieg. Schließlich wandern wir den Weg 125 weiter absteigend, bis der Weg 117 nach rechts zum Karlbad abzweigt. Zwei Kilometer sind es noch bis dorthin und da begegnen uns die Lärchen und Zirben wieder. Beide spielten schon von 300 Jahren eine Rolle bei den Badeanwendungen, wo das Quellwasser durch das Konglomeratgestein aus dem Karlsbach auf Temperatur und in die Holzzuber gebracht wurde.

Bildnachweis: Von Fl.schmitt [CC0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.64km
Gehzeit:
03:46h

Der König sitzt auf 2.336m. Da sitzt er gut und schaut erhaben über die Gurktaler Alpen und seine Kollegen in den Nockbergen. Der Große Königstuhl...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.13km
Gehzeit:
03:31h

Die Turracher Höhe in den Nockbergen ist ein Ort, eine Landschaft und ein Pass in den Gurktaler Alpen. Der Pass teilt die Bundesländer Steiermark...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.88km
Gehzeit:
04:39h

Wir wandern im Biosphärenpark Salzburger Lungau und Kärtner Nockberge. Einige Nocken treffen wir auf der Wanderung bis auf rund 2.180m. Der erste...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Biosphärenpark Salzburger Lungau und Kärntner NockbergeKönigstuhl (Gurktaler Alpen)FriesenhalsseeKarlnockKarlbadKrems in Kärnten
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt