Kloster Grimmenstein Rundwanderung


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 9.69km
Gehzeit: 02:42h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 4
Höhenprofil und Infos

Wir genießen eine aussichts- und abwechslungsreiche Runde ab Walzenhausen, mit Blicken auf das Rheintal und den Bodensee, im Appenzeller Vorderland. Kulturnatur, Wiesen, Wasser, Wäldchen und Ruine Grimmenstein (per Abstecher) und Kloster Grimmenstein. Übrigens startet in Walzenhausen auch der Appenzeller Witzweg.

Wir starten im Dorf Walzenhausen, wo ein Bähnchen vom Rhein aus ankommt. Es geht gen Osten und in Richtung St. Margarethen das am Ende des Rheintals und am Alten Rhein liegt, wo dieser die Schweiz/Österreichische Grenze markiert.

Am Weiler Balishof vorbei gelangen wir in den Wald und zum Abzweig zur Burgruine Grimmenstein. Man sieht den Rest eines Bergfrieds über einen Weinberg ragen. Die Burg stammt aus dem 13. Jahrhundert, währte nicht lange und diente als Steinbruch.

Wir mäandern durch die Natur, über Wasenbach und Schutzbach nach Gletscherhügel, wo es auch Gastronomie gibt. Die Walzenhauserstraße wird gequert, durch die von Wiesen und Weiden umgebene Landschaft kommen wir durch Leuchen zur Aussicht mit Restaurant Meldegg. Herrlich fällt der Blick auf das Rheintal und den Bodensee.

Nach einer leckeren Pause wandern wir nach Wilen, folgen dem Weg Heldstadel, der uns zum Kloster Grimmenstein bringt. Das Kloster bildet eine Exklave des Kantons Appenzell Innerrhoden im Gemeindegebiet Walzenhausen (Kanton Appenzell Ausserrhoden). Einst wurde das Kloster 1378 als Beginengemeinschaft gegründet. Es wird von Kapuzinerinnen belebt. Die Klosteranlage zeigt sich baulich im Gewand des 18. Jahrhunderts. Die Klosterkirche St. Ottilia dient auch als Pfarrkirche. Bekannt ist das Kloster Grimmenstein durch seine Kräuter und Heilpflanzen, die durch die Schwestern zu Naturheilmitteln verarbeitet und im Klosterladen zum Verkauf angeboten werden.

Den nächsten Kilometer sind wir mit Anstieg beschäftigt, bis auf 838m. Unterwegs haben wir manch schönen Blick. Dann geht’s hinab, am Sportplatz Franzenweid vorbei und nach Walzenhausen, wobei wir an einem Friedhof und der evangelischen Kirche, 1636 geweiht, nebst Pfarrhaus vorbeikommen.

Bildnachweis: Von Roland Zumbuehl [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
7.72km
Gehzeit:
02:07h

Südlich und oberhalb des Bodensees in der Schweiz liegt diese sehr unterhaltsamen Strecke von Walzenhausen über Wolfhalden nach Heiden im Auf und...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
17.6km
Gehzeit:
03:47h

Diese Streckenwanderung aus der Reihe der Natura Trails liegt zwischen Fußach und Gaißau im Vorarlberg. Sie wird auch als kinderfreundlicher Trail...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
17.14km
Gehzeit:
03:48h

Man könnte Bücher schreiben über diese wunder- und lebensvolle beeindruckende Landschaft des Rheindeltas am südöstlichen Bodensee. Zwischen dem...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
WalzenhausenBergbahn Rheineck-WalzenhausenKloster GrimmensteinBurgruine Grimmenstein (St. Margrethen)St. MargrethenRestaurant Meldegg
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt