Hippacher Runde (mit Talbach-Wasserfall)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 8.19km
Gehzeit: 02:37h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Diese Rundwanderung im Zillertal führt ab Hippach zum Laimacher Wasserfall und zum Talbach Wasserfall sowie auf dem Rückweg entlang der Ziller. Start ist westlich der Ziller an der L300 im Bereich von Hippach, einer Gemeinde im hinteren Zillertal.

Die Gemeinde besteht aus dem Straßendorf Hippach sowie aus etlichen Weilern und Höfen am Hang des Schwendberges. In der Ortsmitte ist die Verwaltung und der Kultursaal. Wir kommen an der Kirche Hippach vorbei, die um 1700 gebaut wurde. Man sieht Gotik und Barock.

Aufwärts geht’s mit Waldrand und Almwiesen auf dem Waldweg zum Laimacher Wasserfall. Wir passieren kleine Bächlein und wenn wir über den Laimacher Bach gekommen sind, wandern wir den Weg zum Wasserfall als Stichweg. Schlank stürzt sich der Wasserfall über den bewachsenen Hang ins Tal. Der Laimacher Bach fließt durch Laimach in die Ziller.

Wir gehen den Abschnitt wieder zurück, biegen nach links, um den Talbach Wasserfall zu besuchen. Rund 1,3km sind es bis dahin und die verfliegen, weil man so schön überall vom Waldrand aus über die Wiesen ins Tal schauen kann. Dabei geht’s über den Afeldbach und den Dunkelbach an den Talbach.

Der Talbachwasserfall wird erreicht und die Aussicht ist klasse. Einen weiteren kleinen Kick gibt es, wenn man über die Brücke geht. In der Nähe wird ein Klettersteig angeboten, für den man Ausrüstung braucht. Den letzten Abschnitt gehen wir wieder zurück, halten uns dann links und wandern abwärts an den Dunkelbach. Mit ihm lassen wir uns fließen, kommen an die Ziller und halten uns rechts.

Gegenüber ist das Laimach Regionalmuseum am Bahnhof, mit einem alten Bauernhof, Nebengebäuden, Kapelle und Bauerngarten. Ein Brückchen führt dort hin. Auf unserer Seite wandern wir den Zillerpromenadenweg.

Rechterhand streifen wir das Örtchen Laimach und das hat auch ein kleines Museum. Wir müssten einen Abstecher zum rund 300 Jahre alten Strasser Häusel machen. Die Strasserkinder der Händlerfamilie Strasser trugen durch ihre Darbietungen das Lied „Stille Nach, heilige Nacht“ aus Tirol hinaus bis auf den Leipziger Weihnachtsmarkt im Jahr 1831. Unsere Wanderung folgt dem Promenadenweg, gemütlich gestimmt, nach Hippach.

Bildnachweis: Von Haeferl [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.8km
Gehzeit:
05:32h

Der 2.166m hohe Gerlosstein im Skigebiet Zillertal Arena wird als Erlebnisberg der Zillertaler Alpen beschrieben. Zu den Erlebnissen zählen der Themenweg...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
HippachZillertal (Inn)Talbach-WasserfallLaimacher WasserfallZillerpromenadeLaimacher Bach (Ziller)Talbachtal (Ziller)Dunkelbachtal (Talbach)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt