Grüne Route Wittenberge


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 9.2km
Gehzeit: 02:04h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 19
Höhenprofil und Infos

Die „Grüne Route Wittenberge“ ist ein 9,2 Kilometer langer Rundwanderweg durch Wittenberge, der dir die „grün“ gewordene Stadt Wittenberge näherbringen soll. Wittenberge war einst ein bedeutender Industriestandort. Hier wurden Nähmaschinen der Marken Singer, Veritas und Naumann hergestellt.

Das Wahrzeichen von Wittenberge ist der fast 50 Meter hohe Uhrenturm der ehemaligen Veritas-Werke (VEB Nähmaschinenwerk Wittenberge). Es ist die größte Turmuhr auf dem europäischen Festland. Von Mai bis September besteht die Möglichkeit, die Uhr zu besichtigen. Öffnungszeiten kannst du auf der Webseite der Stadt entnehmen. Startpunkt der Wanderung ist am Bahnhof Wittenberge. Parkplätze sind ebenfalls in ausreichender Anzahl vor dem Bahnhof vorhanden.

Die Strecke ist leicht zu wandern und auch für den ungeübten Wanderer gut zu schaffen. Die meisten Wege sind gut befestigt und teilweise asphaltiert. Plane mindestens 2 Stunden ohne zusätzliche Pausenzeiten ein. Der Weg ist mit einem Ginkoblatt und Informationsschilder „Grüne Route“ gekennzeichnet. Vom Bahnhof Wittenberge geht es in westlicher Richtung die Goethestraße entlang. An den Plätzen siehst du viele Trauerbuchen, Wildbirnen und Ginko-Bäume. Die Straße selbst wird mit jungen Linden und Rotdornbäumen geziert.

Im Clara-Zetkin-Park war einst der alte Friedhof gelegen. Dieser wurde in den 1960er Jahren von freiwilligen Helfern zu einem wunderschönen Park umgebaut. Von hier geht es über den Sandfurttrift weiter in den Stadtpark. Dieser wird in Wittenberge nur „Anlagen“ genannt. Über die Parkstraße erreichst du die Schwartauer Berge und den Friedhof Wittenberge.

Am Friedensteich befindet sich das Strandbad und wenn das Wetter mitspielt, kannst du hier herrlich baden. Wenn du weiter über die Lenzener Chaussee und den Klärenweg gehst, kommst du direkt auf die Elbe zu. Jetzt geht es für etwa 1,7 Kilometern auf dem Deich parallel zu Elbstraße in Richtung Hafen weiter. Hier gibt es einige gute Einkehrmöglichkeiten.

Weitere Haltepunkte sind die Stadtkirche, das Stadtmuseum Alte Burg und das Rathaus am Elmshorner Platz. Von hier sind es etwa 1.000 Meter durch die Stadt zurück zu deinem Ausgangspunkt am Bahnhof Wittenberge.

Bildnachweis: Von Niteshift [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
WittenbergeBahnhof WittenbergeClara-Zetkin-Park (Wittenberge)Elbetal
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt