GPS-Info: Rundwanderung zur längsten Hängeseilbrücke der Welt an der Rappbodetalsperre (Harz)


Wanderbeschreibung und Bilder anzeigen
Leistungskilometer: Die Leistungskilometer der Wanderung (Erklärung).
Gehzeit: Basierend auf den Leistungskilometern bei einer Geschwindigkeit von 4,8km/h in der Ebene.
Beschilderung: Bei 'nicht vorhanden' empfehlen wir für die Wanderung ein GPS-Gerät mitzunehmen.
Detailierte Informationen zur Tour
Art der Tour:Rundtour
Wegzustand:gut
Streckenlänge:18.22km
Leistungskilometer:24.1
Gehzeit (ohne Pausen):05:01h
Beschilderung:nicht vorhanden
Konditionsanforderung:mittel
Landschaftsbild:Hügelige Umgebung
Ausrüstung:Festeres Schuhwerk empfohlen
Wegbeschaffenheit:Mehrheitlich auf Feld- u. Waldwegen
Barrierefrei:unbekannt
Für Familienausflug geeignet:unbekannt
Öffentliche Verkehrsmittel Anreise:unbekannt
Höhenmeter:↑ 598m ↓ 598m (circa)
Höchster Punkt der Tour:522m
Tiefster Punkt der Tour:340m
Wegstrecke aufwärts:8.17km
Wegstrecke abwärts:9.11km
Startpunkt Koordinaten:Ost: 10.846132 / Nord: 51.754479
Wanderbeschreibung und Bilder anzeigen

Informationen zur Tour
Wir haben zur aktuellen Wandertour einige Informationen und Kommentare unserer Wanderer erhalten
21.04.2022 - Neuer Hinweis zur Wanderung:

Bewertung des Wegzustands: schlecht
Kommentar: Stellenweise sehr starker Windbruch, insbesondere an den Wegstellen, die nicht über einen der Haupt-Wanderwege (Hexensteig) führen. Umgehen ist über Umwege möglich, teilweise querfeldein, führt aber zu einer wesentlichen Verlängerung der Wanderzeit.
25.03.2022 - Neuer Hinweis zur Wanderung:

Bewertung des Wegzustands: mittelmäßig
Kommentar: Der Weg ist wirklich traumhaft und macht Spaß aber das letzte Stück vom Krockstein runter nach Kreuzmühle ist extrem schwer passierbar, dort liegen auf ca. 800m bergab hintereinanderweg umgestürzte Bäume die man nur mit akrobatischen Fähigkeiten (extrem gefährlich!) und teils auf Knien kriechend passieren kann - die Bäume sehen nicht so aus als ob sie dort seit kurzem liegen, also keine Ahnung wann dort aufgeräumt wird.
03.07.2021 - Neuer Hinweis zur Wanderung:

Bewertung des Wegzustands: mittelmäßig
Kommentar: Der Weg ist schlecht ausgeschildert und oft schlecht passierbar wg hoher Brennesseln
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt