Entdeckertour in Bouillon mit Burgbesichtigung (Belgien)


19 Bilder
Artikelbild
Länge: 7.89km
Gehzeit: 02:18h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 3
Höhenprofil und Infos

Das Ortsbild von Bouillon wird von der gleichnamigen Burg beherrscht, die wir natürlich auf dieser Runde nicht außen vorlassen werden. Bouillon ist eine Gemeinde und Stadt mit etwas über 5000 Einwohnern und liegt im Südosten von Belgien direkt an der französischen Grenze. Die Stadt schmiegt sich wunderschön entlang des Ufers der Semois. 

Wir können unser Fahrzeug direkt an der Semois parken (kostenlos) und unsere Rundtour starten. Zunächst erkunden wir auf einer kleinen Runde den Osten von Bouillon, bevor wir uns der Altstadt zuwenden. Hier fallen vor allem die Burg und die Kirche ins Auge.

Wir schlängeln uns durch die Straßen und starten dann den Aufstieg ganz in den Westen der Tour, wo wir nach 120 Höhenmetern im Anstieg mit einer tollen Aussicht über Bouillon belohnt werden. Nach kurzer Rast geht es dann zurück und wir machen uns an die Erkundung der Burg Bouillon (Stand 2019: 11€ Eintritt).

Danach laden fast unzählige Einkehrmöglichkeiten in der Stadt zum gemütlichen Ausklang der Runde ein.

Autor: wetomiel
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.