Éislek Pad Bettendorf


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 12.99km
Gehzeit: 03:20h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 2
Höhenprofil und Infos

Östlich von Diekirch liegt das luxemburgische Bettendorf, weiträumig von Wiesen und Feldern umgeben. Hier herum verläuft einer der Éislek Pied, das sind Qualitätsrundwanderwege im Éislek. Das wird auch Luxemburger Ardennen genannt. Die fränkisch-germanische Bezeichnung für die Ardennen ist Ösling. Man kann hier sehr viele Weitblicke genießen, was das Gebiet bei Wanderer auch sehr beliebt macht.

Dieser Éislek Pad hat sich der Geschichte und Natur verschrieben. Wir wandern im Tal der Sauer und dann wird es von ca. 184m bis auf 434m hinaufgehen. Aber der Reihe nach: Start ist im Ortskern von Bettendorf (luxemburgisch Bettenduerf), gleich vor dem Rathaus, benachbart ist eine Grundschule und am Platz ist auch ein Hotel.

Wir gehen entlang dem Deich der Sauer, einem 173km langen Moselzufluss. Jetzt halten wir uns rechts und wandern durch das Tal der Sauer für etwa 2,2km bis wir an der N19 sind, die Bettendorf mit Diekirch verbindet. Mit Obacht geht’s ein kleines Stück mit, dann über die Straße, in ein kleines Sträßchen hinein und durch die Naturlandschaft mit Wiesen, Bäumen und Feldern. Rund 3,5km sind wir mit Anstieg beschäftigt.

Oben angekommen ist man auf der Geschichtsspur des Zweiten Weltkriegs. Hier verlief eine Gefechtslinie, an der sich Schützenmulden befinden. Die Gemeinde litt sehr zu Zeiten der Ardennenoffensive 1944/45, bei der das Sauertal die Südflanke der Offensive darstellte. Es finden sich rund um die umkämpfen Ortschaften auch Infotafeln, die darüber berichten. Auch an einer Burgruine kommen wir vorbei.

Wir schlagen einen Bogen durch die bewaldete Landschaft, streifen auch Landwirtschaftsflächen und kommen wieder ins Tal zurück, wobei wir erneut der N19 begegnen. In Bettendorf ist eine weitere Sehenswürdigkeit das Schloss Bettendorf, welches man nur von außen anschauen kann, da es in Privatbesitz ist. Das Château de Bettendorf wurde um 1728 errichtet. Es schaut sehr romantisch aus, mit den Giebelchen, den herausgestellten Erkertürmen, hinter dem schmucken eisernen Tor.

Bildnachweis: Von Thomas Roessler [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2023 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.75km
Gehzeit:
02:06h

Das Örtchen Gilsdorf liegt östlich von Diekirch, einem Zentrumsstädtchen in der Nordhälfte Luxemburgs, das sich mit Ettelbruck zur Region Nordstad...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.24km
Gehzeit:
01:47h

Dieser Weg führt dies- und jenseits von Sauer und Our zu den Gedenkstätten und militärischen Befestigungen unseliger Kriegszeiten, in die auch...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.09km
Gehzeit:
02:15h

Unter den neun Nachbarstaaten Deutschlands ist Luxemburg mit seiner Größe wohl das unscheinbarste. Von einem Besuch sollten das Ausflügler aber...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Éislek PiedBettendorf (Luxemburg)Sauertal (Mosel)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt