Durch den Langwarder Groden (Fedderwardersiel)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 6.88km
Gehzeit: 01:29h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 3
Höhenprofil und Infos

Fedderwardersiel in der Gemeinde Butjadingen ist auf den ersten Blick nichts weiter als ein verschlafenes Fischerdorf an der Nordsee. Mit dem Langwarder Groden allerdings, eine Salzwiese und natürliches Vogelbeobachtungsgebiet nördlich des Orts, eignet sich die Gegend hervorragend für eine kleine Wanderung. Darüber hinaus hat Fedderwardersiel noch Sehenswertes für Watt- und Bootsliebhaber zu bieten – sowie „Probierenswertes“ für Fischfeinschmecker.

Nach dem Abstellen auf der Parkfläche beim Campingplatz laufen wir einen großen Bogen, um den Langwarder Groden zu erreichen. Damit bleiben die Vorzüge Fischerwardersiels für den Schluss der Wanderung erhalten, der Blick auf den Hafen lässt sich derweil bereits jetzt auskosten, wie auch ein frisches Fischbrötchen als Proviant.

Der Pfad durch den Langwarder Groden verläuft zum Teil über langgezogene Holzstege; in welcher Richtung man ihn umrundet, obliegt der eigenen Entscheidung. Wir bewegen uns gegen den Uhrzeigersinn, beginnen ergo mit der dem Meer zugewandten Seite.

Das Naturareal spricht mehrere Sinne an: Die salzige Meeresluft kitzelt und macht die Nase frei, das Rauschen der Wellen dringt an die Ohren, ebenso wie die Rufe der Vögel, die sich von Beobachtungsständen anschauen lassen. Informationstafeln schaffen Verständnis für die hiesige Flora und Fauna.

Nicht nur gefiederte Tiere, zugleich weidende Schafe sind auf den Wiesen zu sehen. Eine Kurve nach Links, weg vom Wasser, führt Wanderer zum Anfang des Naturerlebnispfads. Wer möchte kann natürlich weiter durch die Salzwiesen stapfen, allerdings sind die Gezeiten zu beachten! Im Watt geht das Verlaufen schnell.

Auf dem Rückweg ist unter anderem eine moderne Skulptur auszumachen, die gegenüber der Naturschönheit verblasst. Wieder in der Gemeinde lockt zum Beispiel das Nationalparkhaus Fedderwardersiel mit einer Ausstellung, die das hiesige Leben, egal ob Pflanze, Tier oder Mensch, erkundet. Der Besuch lohnt sich für Groß und Klein.

Mit einer typisch ostfriesischen Stärkung wartet Michas Räucherfisch auf. Generell sind die frisch vom Kutter gefangenen Krabben ein Highlight. Das sogenannte „Granat“ lassen sich Ausflügler dann etwa mit Sicht auf die knuffigen Boote oder auf der Seebrücke schmecken.

Bildnachweis: Von Dortche 2101 [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Fedderwardersiel (Butjadingen)ButjadingenNordseeLangwarder GrodenNationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt