Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)

Aquatower Berdorf (Wasserturm mit Aussichtsetage)
Start am Parkplatz
Beschkierfecht (Waldfriedhof)
Aquatower Berdorf (Wasserturm mit Aussichtsetage)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Grotte St. Jean
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Dosbaach-Überquerung
Dosbaach-Überquerung
Dosbaach-Überquerung
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Brücke über den trockenen Dosbaach
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Die Grotten an der Schwarzen Ernz (Mullerthal)
Waldfriedhof

Erstellt von: Natur Provence
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 9 Min.
Höhenmeter ca. ↑274m  ↓274m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die kurze Wanderung beginnt in der Nähe des Berdorfer "Aquatower". Man geht über ein fast ebenes Plateau hinunter zu den Hangwegen oberhalb der Schwarzen Ernz, Die schönen, z.T. felsigen Wege führen an mächtigen Felsen und einigen Grotten, eher Felsspalten, vorbei. Am Dosbaach geht es aufwärts bis man man wieder die Ebene erreicht.

Sicherheitshinweise:

Bei Schnee und Eis wegen der z.T. felsigen Wege nicht zu empfehlen.

Nach starken Regenfällen kann die Strecke am Dosbaach unter Wasser stehen.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Natur Provence via ich-geh-wandern.de

Schöne Wanderziele in der Nähe:

Berdorf Schwarze Ernz (Sauer) Rameley