3-Gänge-Tour (kulinarische Wanderung in den Kitzbüheler Alpen)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.59km
Gehzeit: 03:23h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 7
Höhenprofil und Infos

Landschaftliche und kulinarische Höhen haben sich die Kitzbüheler Touristiker und Gastronomen da ausgedacht. Die drei Gänge lassen sich auf dieser Tour durch die Südberge einbauen. Man genießt die Geschehnisse auf dem Teller und Panoramen über den Tellerrand. Für diese Tour kann man einen Gutschein erwerben und darin ist dann das entsprechende Menü.

Für die Gastro-Tour in den Kitzbüheler Alpen mit dem Wandermenü (Juli-Oktober) braucht‘s einen Tag vorher eine Anmeldung für: Vorspeise auf der Bichalm, deftige Hauptspeise beim Wildpark Aurach, süße Nachspeise beim Erbhof Hallerwirt. Man kann natürlich auch ohne die Speisenfolge die Region erkunden, mit der Seilbahn Bichalm, südöstlich von Kitzbühel.

Start ist obenauf, wenn man sich einmal per Zweier-Sessel hat liften lassen, von Bichalm bei der Talstation der Bichlalm. Wir sind über die Jochberger Straße, südlich von Kitzbühel und den Bichlnweg hergefahren. Der Bichlalmlift ist im Sommer bis 20:00 Uhr in Betrieb. Wenn wir oben an der Bichlaml (Vorspeise) angekommen sind, sind wir umgeben von den grasbewachsenen Höhen Hochetzkogel (1.738m) nördlich und Stuckkogel (1.888m) östlich. Oberhalb vom Berggasthof Bichlalm mit herrlichem Panorama kann man in einer hübsch angelegten Anlage Kneippen.

Der Wanderweg führt an einer kleinen Kapelle vorbei, wir kommen mit alpiner Flora und Fauna über dem Aschbach, streifen den Brunnerkogel (1.749m) und kommen abwärts über den Gaisbergsattel (1.683m). Es geht weiter talwärts und mit dem Wildparkweg zum Wildpark Aurach (Hauptspeise). Wild- und Haustiere sind in den Freigehegen. Beim Wildpark kann man Tiere streicheln, futtern oder deren Fütterung beiwohnen.

Mit Wiesen, Weiden, Wald kommen wir über den Trategger Bach auf den Haselwandweg, an kleinen Ansiedlungen vorbei, nebst einem sehr schönen Fotomotiv, der Kapelle am Haselwandweg. Es geht über weitere Bächlein mit dem Ziel: Oberaurach mit Nachspeise beim Hallerwirt, wer mag. In Oberaurach sehen wir am Hang die kleine Pfarrkirche Aurach bei Kitzbühel, die 1427 dem heiligen Rupert geweiht wurde. Der gotische Kirchbau wurde barockisiert, was auch an der ausdrucksstarken Zwiebel erkennbar ist.

Bis zum Ausgangsort sind es nun nur noch 2,5km, die wir gemütlich gen Norden durch die zumeist offene Landschaft mit eingestreuten Höfen wandern und mit dem Sonnbergweg zum Bichlnweg gelangen sowie schließlich zur Talstation des Bichlalmlifts.

Bildnachweis: Von Böhringer Friedrich [CC BY-SA 3.0 AT] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.25km
Gehzeit:
03:55h

Die Kitzbüheler Wanderung namens Kulinaria schießt sich auf die Angebote der Almen ein, insbesondere die der Lämmerbühel Alm, zu der man über...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
5.46km
Gehzeit:
02:31h

Heute mal hastig … oder auch nicht, denn was schnell geht, kann auch langsamer: Die Schlacht am Hahnenkamm! Oder international: One Hell of a Run....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
23.22km
Gehzeit:
09:42h

Diese sehr anspruchsvolle Tour wird uns über 9 Gipfel der Kitzbüheler Alpen bringen. Wir brauchen von der Früh bis zum Abend, je nach Kondition...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
KitzbühelBichlalmBrunnerkogelGaisbergsattelAurach bei KitzbühelWildpark AurachHallerwirt
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt