047. Mein Jakobsweg Flavignac - Chateau de Mavaleix


Erstellt von: Sackruck
Streckenlänge: 33 km
Gehzeit o. Pause: 7 Std. 57 Min.
Höhenmeter ca. ↑651m  ↓700m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Flavignac verließ ich auf der Rue Pasteur (D 46) bis diese auf die D 20 stieß. Auf der D 20 erreichte ich dann Les Cars. Hier folgte ich nicht dem Originalweg  sondern ließ Chalus rechts liegen. In Les Cars wanderte ich am Fluss L'Aethonnet entlang und durch die Weiler Le Breuil und Les Bleines gelangte ich wieder auf die D 20 der ich bis Bussiere-Galant folgte. In diesem Ort verließ ich die D 20 nach links um kurz darauf wieder auf die D 20 zu stoßen auf ich nach La Gare kam. In La Gare bog ich von der D 67 nach rechts auf die Route de Montcigoux ab.Auf schönen Nebenstrecken erreichte ich Saint-Pierre-de-Frugie und die D 67 auf der ich bis zur D 79 blieb. Der D 79 folgte ich dann bis La Coquille wo ich eine größere Rast einlegte.Hier traf ich auch wieder auf den Originalweg dem ich dann bis zur D 98 folgte. Auf der D 98 kam ich dann zu meiner Unterkunft.

Übernachtung im Château de Mavaleix,  24800 Chaleix (etwas außerhalb des Jakobswegs liegendes sehr schönes altes Chateau (75,-- € bei booking.com). Tolle Übernachtungsmöglichkeit mit der Möglichkeit im Restaurant zu speisen.  Auch so etwas sollte man sich einmal gönnen. Website: http://www.chateau-mavaleix.com/DE/  

30.08.2020

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sackruck via ich-geh-wandern.de