042. Mein Jakobsweg La Souterraine - Benevent-l Abbaye


Länge: 22.86km
Gehzeit: 05:44h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

26.08.2016

Da ich erst um 8:00 Uhr Frühstück erhalte kann ich erst gegen 8:30 Uhr aufbrechen. Bei schon sehr großer Hitze verlasse ich den Ort und laufe auf der D 10 bis nach Sagnemousousse. Dort verlasse ich die D 10 und laufe entgegen den Angaben im Outdoorbuch über schöne Nebenstrecken durch den Weiler Nernuit und vorbei am Etang de Neravaut. Dann überquere ich die D 74 und laufe durch Le Breuil und an der schönen Moulin de Chatelus treffe ich wieder auf den im Outdoorführer beschriebenen Weg. An der Kreuzung D 56 - D 10 verlasse ich die D 10 und treffe kurz nach dem Weiler Puybeaumas wieder auf die D 10 der ich kurz nach rechts folge. Nach ca. 100 m verlasse ich die D 10 nach links und laufe an einem See vorbei bis zur D 4 der ich kurz nach links folge um dann im Ort Chamborand nach rechts auf die D 10 abzubiegen. Ich bleibe dann auf der D 10, überquere die D 48 und laufe weiter auf der D 10 am Etang de Masroy vorbei. Ca. 1 km nach dem See biege ich nach links von der D 10 ab und laufe durch den Ort Sauzet wo ich nach rechts abbiege um kurz vor meinem Etappenziel wieder die D 10 zu erreichen. Auf dieser gelange ich dann nach Benevent-l Abbaye.

 Übernachtung im Chambre d`hotes "La Chouette", 17 Rue Monthery, Benevent l'Abbaye (Schönes Chambre, nette Gastgeberin, Selbstversorgung) Telefon: 05 55 62 61 12 oder 06 76 79 15 88

 

Autor: Sackruck
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sackruck via ich-geh-wandern.de
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt